Frage von reisemaus73, 16

Kann man an der Küste Norwegens einen Bootsurlaub machen?

Ich suche einen Ort an dem ich Boote ausliehen kann um dann die Küste abzufahren und mir die Natur und die Fjorde anzuschauen. Gegebenenfalls würde ich auch gerne mal angeln, wenn man das dort ohne Angelschein machen darf. Weiß jemand ob sowas überhaupt möglich ist? Und wenn ja, ist es preislich erschwinglich?

Antwort
von LearnIt, 13

Ja, habe ich schon selbst gemacht zusammen mit einem Kumpel. Die Natur ist echt fantastisch und Fische gibt es, die sind wahnsinnig groß. Vergiss aber auf keinen Fall, dich warm anzuziehen. Wir haben nach Angeln in Norwegen gesucht und kamen auf: http://nordmannen-angelreisen.de Angelreisen haben wir auch schon öfter gemacht, unter anderem in Spanien und der Karibik, aber Norwegen kann ich nur empfehlen, das war für uns beide unvergesslich. Und es war nicht so teuer.

Antwort
von heima, 16

Hallo! 1. Man kann an der Küste Motorboote ausleihen, ja, wenn man mindestens deutsche Bootsscheine für das Fahrtgebiet und für die Bootslänge hat. 2. Das gilt auch für Tagesausflüge zum Angeln 3. Ganze Fjorde abfahren und in den Buchten und in den Häfen der Fischerdörfer anlegen und übernachten da braucht man mindestens MY > 8m Länge mit 2 voneinander unabhängigen Motoren. 4. Suche dir einen Ort mit Bucht und Fischerbooten aus und frage bei dem zuständigen Hafenkapitän (Rückporto beilegen) an. Der hilft dir dann weiter und gibt dir einige Adressen von Motorbootvercharteren.

MfG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten