Frage von manoloblahnik, 98

Kann ich meine Eigentumswohnung in Spanien über airbnb vermieten?

Ich habe eine Eigentumswohnung in Barcelo9na, Spanien. Kann ich sie legal über airbnb vermieten?

Antwort
von Dragon75, 64

Ich würde mir gründlich überlegen, ob Du das wirklich machen solltest. Habe in letzter Zeit viel Schlechtes gehört, z.B., dass ein Haus verwüstet wurde mit ungebetenen Partygästen (ich glaube in Berlin). Du solltest - wenn Du das machst - auf jeden Fall eine Art Kontrollmechanismus haben, um zu wissen, wer da in Deinem Haus ist. Gerade wenn Du selbst nicht vor Ort bist. Die Idee wäre z.B. ein Hausmeister, der auch wirklich in unmittelbarer Nähe wohnt.

Antwort
von narva, 78

Du musst grundsätzlich zwischen gewerbsmässiger Vermittlung/Vermietung von als solche ausgewiesenen Ferienobjekten und die zeitweise Überlassung der EIGENEN (Ferien-)Wohnung. Es gehört zu den von Brüssel festgeschriebenen und von Spanien anerkannten demokratischen Grundrechten, dass jeder über sein Eigentum frei verfügen kann. Die einzig anwendbare rechtliche Grundlage ist das span.Mietgesetz in seiner neuesten Fassung. In dem steht ganz und gar NICHTS was einem Eigentümer verbietet oder einschränkt, ein Mietverhältnis einzugehen. Airbnb u.ä. fallen nicht unter das Mietgesetz. Anders wenn Du deine Wohnung nicht selber nutzt und nur als Renditeobjekt vermietest dann bedarf es einer Genehmigung der Behörde. Denk daran das der Erlös der Vermietung steuerpflichtig ist.

Kommentar von manoloblahnik ,

Danke Narva! Also, wie ich verstanden habe, darf ich meine Eigentumswohnung in Barcelona, die ich selbst als meine Altersvorsorge gekauft habe und zurzeit selbst als Ferienwohnung benutze, über airbnb anbieten? Weißt Du, wo ich darüber etwas nachlesen könnte? Dass ich dann Steuern (in Deutschland oder in Spanien?..) zahlen muss, ist mir klar. Ich habe da grundsätzlich Bedenken, weil Katalonien im Moment sowieso aus der Reihe tantzt und die Gesetze kenne ich nicht.

Kommentar von narva ,

Am besten suchst Du Dir in Barcelona einen deutschsprachigen Anwalt für Mietrecht und lässt Dir genau erklären worauf Du achten musst so bist Du auf der sicheren Seite, jedenfalls ist das hier bei uns an der Costa Blanca so üblich weil ja die Spanischen Gesetze recht wirr sind und die Kontrollen gerade was Ferienwohnungen angeht zunehmen... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten