Frage von Leparadisenails, 5

Kann ein Visum rückgängig gemacht werden von Deutschland?

Antwort
von Roetli, 5

'Beginnt' das Visum am 20.September und gilt von da ab 90 Tage oder kannst Du ab dem 20. September innerhalb einer bestimmten Frist einreisen und hast dann 90 Tage Aufenthalt? Normalerweise gelten deutsche Visa für 90 Tage innerhalb von 180 Tagen - also erkundige Dich auf jeden Fall noch einmal bei der zuständigen deutschen Botschaft/deutschem Konsulat! Nur die können Dir eine verbindliche Auskunft geben!

Antwort
von travelandtravel, 4

Nur bei Verdacht auf kriminelle Aktivitäten...aber das wäre schon ein Extremfall, der auch den Staatsschutz auf den Plan ruft. Ohne driftige Gründe wird ein Visum eigentlich nicht rückgängig gemacht.

Antwort
von Penguin8, 3

Es fehlt die Zusatzfrage: Kann trotz Visum die Einreise verweigert werden: Antwort: JA (Das steht auch in den Bemerkungen, wenn man das Visum erhaelt. "Es liegt im Ermessen der Zustaendigen bei Einreise an der Grenzekann durch die zustaendigen Verantwortlichen an der Grenze den Aufenthalt zu verkuerzen oder ganz zu streichen. Eine Begruendung muss dafuer nicht gegeben werden" Dies ist einer Philippinischen Freundin dann auch tatsaechlich passiert: Sie wurde mit gleicher Airline zurueckgeschickt und verbrachte eine Nacht in "Gewahrsam" am Flughafen. Mein Bruder und ich versuchten vergeblich am Flughafen, zu ihr vorzudringen. Und als sie ihr Handy beantwortete, wurde ihr dieses abgenommen. Auf ofiziellen - nachtraeglichen - Protest erteilte die Behoerde lakonisch: "Die Einreisebeamten hatten den Eindruck, dass die Person nicht die Absicht hatte, die Bundesrepublik wieder nach Ablauf der 3-Monatsfrist zu verlassen ! Aufgrund dieses Verdachtes war es logisch und den ofiziellen Bestimmungen entsprechend, die Einreise zu verweigern")

Antwort
von huahin, 3

Ein Visum kann dann rueckgaengig gemacht werden, wenn festgestellt wird, dass bei der Beantragung falsche Angaben gemacht wurden und mit diesen das Visum "erschlichen" wurde.

Kommentar von Leparadisenails ,

Vielen Dank für die Info Nein es besteht ein von beiden Seiten unterschriebener Arbeitsvertrag der am 1.oktober beginnt und das Visum beginnt am 20.September und gilt 90 Tage.

Kommentar von Roetli ,

Besser bei der Botschaft nachfragen statt hier!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community