Frage von fredl2, 6

Jagsttal

War schon mal jemand im Jagsttal (u. a. zum Wandern) und kann mir einen Tipp geben, welchen Ort man zur Übernachtung wählen soll?

Empfehlungen zu interessanten Stellen und Restaurants wären ebenfalls erfreulich.

Antwort
von MartinWinkler, 3

Hallo, ein schöner Einstieg ist bei der Hammerschmiede in Satteldorf-Gröningen. Zuerst im Gronachtal, dann weiter an der Jagst. Ebenfalls zu empfehlen Bächlingen bei Langenburg. Dort Einkehr in der Mosesmühle direkt an der Jagst. Oberhalb in Langenburg vom Schloßcafé die Aussicht genießen. Übernachtungstips habe ich leider keine - ich wohne in der Gegend...

Gruß Martin

Kommentar von fredl2 ,

@MartinWinkler: dankeschön. Falls Dir doch noch ein gutes Hotel oder eine Pension mit gutem Ruf einfällt - wäre schön. Das Hotel Götzenburg in Jagsthausen ist der Mehrzahl leider zu teuer.

Kommentar von tauss ,

Die Berlichingen -Burg wollte ich gerade vorschlagen.... Aber Jagsthausen ist ein MUSS und hat natürlich auch nette und billigere Gastronomie. Schaut doch mal auf die Jagsthausen- Tourismus-Homepage....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community