Frage von Saenger, 1

Ist Sotschi nach den Winterspielen eine gute Adresse für eine Winterreise?

Ist Sotschi nach den Winterspielen eine gute Adresse für eine Winterreise? Im Jahr nach den Spielen vielleicht auch zum Skifahren im Winter? Ein wenig abenteuerlich darf es ja sein...

Antwort
von aitutaki, 1

Hallo Saenger,mich hat es schon sehr überrascht als Sotschi den Zuschlag für die Winterspiele erhalten hat,aber wie so oft bei sehr großen Sportereignissen (Fußball WM Katar) wird der Sportinteressierte sicher nicht erfahren welches die wahren Gründe für diese "Vergabe" gewesen sind und welche Finanzströme geflossen sind.Für mich der 1x im Frühjahr und 1x im Herbst dort war paßt Sotschi und Wintersport nicht so richtig zusammen.Mit sehr viel Interesse werde ich den Verlauf der Spiele verfolgen und wünsche eigentlich nur,das dann auch das Wetter mitspielt,denn die Gefahr auf grünen Pisten ins Tal zu flitzen ist ungleich größer als z.B. im Alpenraum.....

Eine gute Adresse ist es bestimmt in der Hinsicht das es sicher interessant ist die gigantischen Sportanlagen zu besichtigen.An Hotels mangels es jetzt schon nicht..Vielleicht kannst Du dann alleinstehend auf der Sprungschanze auch mal einen Jodler zu Tal schicken. Grüße aus Halle/Saale Dietrich

Antwort
von Harz1, 1

Natürlich, war es auch schon vor den Winterspielen, egal ob Winter oder Sommer.

Sotschi ist nach den Winterspielen eine prima Adresse die überhaupt nicht abenteuerlich sein sollte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community