Frage von samson23,

Ist Malaysia im Vergleich zu Thailand von den Nebenkosten vor Ort her teurer?

Ich war vor einigen Jahren mal in Thailand. Ich würde gerne mal wieder nach Südostasien reisen und bin auf Malaysia als Reiseziel gekommen. Nun sagten mir Freunde, dass das Land von den Nebenkosten her nicht mit Thailand zu vergleichen ist. Stimmt das? Wieviel mehr Taschengeld im Vergleich müsste man einrechnen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bintang,

Hallo,

nur als Info, Malaysia wurde von "Lonely Planet" dem bekannten Reiseführer unter die 10 Destinationen mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis gewählt: „Mit regelmäßig verkehrenden, vernünftig gepreisten Flügen und sehr niedrigen Preisen ist Malaysia die perfekte Wahl für Reisende, die auf Schnäppchensuche sind...." Das kann ich als Malaysia Auswanderer aus eigener Erfahrung bestätigen.

Was die Infrastruktur betrifft ist Malaysia weiter entwickelt als Thailand (man spricht Englisch) und das Leben hier ist wirklich günstig. Ich kann sogar die von meinem Vorgänger angeführten günstigen Preise von 5€ noch unterbieten. Wenn wir zum shopping nach Kuala Lumpur ins Zentrum fahren, essen wir meistens in einem der zwei Foodcourts der KLCC mall (Petronas Towers) einer der teuersten Einkaufszentren in KL. Hier gibts bei "Little Wok" im 4. Stock, ein reichliches gutes Mittagessen für 5,90 RM, umgerechnet ca. 1,40 Euro. Einen umfassenden Report über die Lebenshaltungskosten in Malaysia erhält man hier: http://www.guideebook.com/product.php?products_id=230

Bis bald in Malaysia!

Antwort
von johnnyenglish,

Ok, die Kollegen oben scheinen das schon abschließend beantwortet zu haben. Ich würde aber trotzdem gerne nochmal meine Einschätzung teilen.

Mir kam es in Malaysia sehr sehr günstig vor, waren selbst auch für einige Tage in KL. Sollte aber mit Thailand sehr gut zu vergleichen sein. Ein Preisgefälle ist wenn dann kaum wahrnehmbar.

Antwort
von Sheridane,

Wir waren erst vor kurzem in Malaysia und die Nebenkosten hier sind meines Erachtens genau so niedrig wie in Thailand. Allerdings liegt unser Thailandbesuch schon drei Jahre zurück.

Es kommt halt auch immer darauf an, WO man Essen geht. In Malaysia gibt es z. B. in Shopping-Center sog. Food-Courts. Dort haben wir des öfteren ein großes Gericht inkl. zwei Getränke für umgerechnet 5,- € bekommen! Darunter waren auch die King-Prawns (superlecker!).

Dann gibt es aber natürlich auch höherklassigere Restaurants, wie z. B. die Kette "The Ship" (2 bis 3 x in Kuala Lumpur, 1 x auf Penang). Da kostet es schon ein Stückchen mehr, ist aber einfach nur wahnsinnig lecker. Und ein Lachssteak bekommt man auch hier für nur ca. 8 Euro (bei uns ist das teurer).

Wenn man möchte, kann man extrem günstig in den div. Food-Courts und Garküchen essen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community