Frage von Fahrrat,

Ist Fahradski wie Fahrradfahren?

Kennt ihr diese Fahrradski / -Schlitten Dinger? Kann man mit denen Problemlos den Hang herunter schlittern, wenn man ein geübter Fahrradfahrer ist oder ist es doch ein ganz anderes Gefühl? Kann man auch Fahrradskitouren machen?

Antwort
von foxxx75,

die bezeichnung "fahrradski" hab ich ja noch nie gehört, bei uns in österreich läuft das unter "snowbike". ein guter radfahrer zu sein hilft dir da aber wenig - gutes skikönnen schon viel eher.

snowbike-touren sind ungewöhnlich - da musst du ja z.b. mit schneeschuhen aufsteigen und das snowbike mit hochtragen - gibts aber, so wurde z.b. auch schon vom grossglockner abgefahren:

wenn du das ganze einfach mal ausprobieren möchtest: snowbikes gibt es in vielen skigebieten auch zum ausleihen - z.b. bei intersport

Antwort
von balthasar,

Nein, du brauchst die Balanceerfahrung vom Skifahren, nicht die vom Radfahren.

Antwort
von ReiseLustmolch,

genau. es kann nicht schaden, schonmal auf skiern gestanden zu haben. aber ganz ehrlich: ich find das nicht so doll... klassisches Skifahren oder Snowboarden macht wesentlich mehr spaß. find ich jedenfalls

Antwort
von emiliaklein,

Habe leider keine Erfahrung mit Fahrradski. Stelle mir das aber weitaus anders und auch gefährlicher vor, als normales Fahrradfahren. Präparierte Pisten, sind für gewöhnlich glatt. Hier habe ich ein Video zum Thema gefunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten