Frage von Sunshine3, 48

Ist es ratsam Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten in Barcelona vorab im Internet zu kaufen?

Hallo Ihr Lieben, ich fahre vom 17.09 - 21.09.2016 nach Barcelona. Lohnt es sich hier die Barcelona-Card zu kaufen (wenn ja vorab im Internet oder direkt am Flughafen)? Gilt diese dann auch für die Fahrt vom Flughafen in die Stadt? Es es ratsam die Eintrittskarten für die Sagrada Familia (mit Audio-Guide) schon vorab im Internet zu kaufen? Habt ihr noch Tipps außerhalb der "normalen" Sehenswürdigkeiten? Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe.

Antwort
von cmbcn, 7

Hallo Sunshine,

ich wohne quasi neben der Sagrada Familia und manchmal mache ich den Wartezeiten-Test: im August hätte ich 5 Stunden auf den Einlass warten müssen, hätte ich "spontan" vor Ort meine Tickets gekauft. Es gibt nämlich seit Ende 2015 keine Warteschlange mehr in dem Sinne - man bekommt jetzt eine Zeit zugeordnet: deswegen kommen auch die 5 Stunden zustande. ---> Also: J, bei der Sagrada Familia unbedingt ein Ticket vorher buchen.

Bei anderen Sehenswürdigkeiten ist es nicht ganz so dramatisch, aber auch am Park Güell, Casa Batllo oder an der Pedrera kann es zu Wartezeiten kommen.

Das Thema Barcelona Card: Ich habe darüber einen Artikel geschrieben. Persönlcih bin ich kein großer Fan davon. Man hat zwar ziemlich viele Discounts, aber meist nur für die sekundären Museen oder nur minimale Ermäßigung auf die Highlights wie Sagrada Familia, Casa Batllo etc. Und man muss dennoch in der Schlange warten. Aber schau selbst einmal: http://www.barcelona-museum.com/barcelona-card.html

Vom Airport kannst du für 4,945 Euro mit der neuen Metro-Linie in die Stadt (ca. 30 Minuten mit der L9 + 1x Umsteigen in andere Linien um in die Innenstadt zu kommen) oder dem AeroBus für 5,90 Euro (Hin-und zurück 10,20 Euro). Ca 20-25 Minuten bis Placa Catalunya.

Ich wünsche dir viel Spaß in Barcelona!

cmbcn

Kommentar von cmbcn ,

Wie peinlich, jetzt habe ich den flaschen Link eingesetzt... Entschuldige. Hier nochmal http://www.barcelona-museum.de/blog/vor-und-nachteile-der-barcelonacard

Antwort
von Blnsteglitz, 27

Auf alle Fälle für die Sagrada. Als wir vor 2 Jahren dort waren standen die Menschen ca. 2 Stunden an - wir spazierten da gemütlich rein.  Bei allen anderen Sehenswürdigkeiten war es kein Problem, Park Gül waren es 10 Minuten. Da hatten wir allerdings Glück. Kurz nach uns wurde er wegen "Überfüllung" geschlossen. Kann ich jetzt nicht beurteilen ob das öfters so ist. Im Zweifelsfall also auch:  ja

Die Card haben wir nicht gekauft - wir waren viel zu Fuß unterwegs. Für Busse und Ubahnen gibt es Mehrfachkarten- die kannst du an den Stationen am Automaten kaufen - da kannst du auch richtig sparen.

Die Fahrt vom Flughafen haben wir im Bus bezahlt - da gibt es auch einen Schnellbus , schau einfach mal. Ist alles gut erreichbar/ausgeschildert und mit Englisch geht auch alles.

Noch einen kleinen persönlichen Tipp von mir : Tallas 76, unweit der Ramblas, ein ganz niedliches kleines Restaurant (auch abends für einen Absacker). Lohnt sich wirklich.

Viel Spaß in  Barcelona.

Antwort
von noranora, 9

Hey! Ich glaube, das ist immer auch von der Sehenswürdigkeit im Speziellen abhängig. Bei manchen lohnt sich das garantiert! Wir haben das allerdings auch mal in unserem wellnessurlaub südtirol ( http://www.stroblhof.com ) für manche Attraktionen gemacht und das hat sich mal gar nicht gelohnt^^...aber gut Barcelona ist ja auch noch mal ein anderes Pflaster ^^ :D....ich wünsche euch einen schönen Urlaub! ;) LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten