Frage von manuuuG, 31

Ist ein Urlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte empfehlenswert?

Antwort
von GeheimtippsMV, 12

Klar, das würde ich auf jeden Fall empfehlen. Es gibt so viele schöne Gegenden und Sachen die man machen kann:

Die Region Sternberger Seenland ist zum Beispiel sehr schön. Hier sollte man sich unbedingt den Bronzenen Hirsch ansehen und den Roten See aufsuchen.

http://www.geheimtipps-mv.de/sightseeing/bronzener-hirsch

Das Café Naschwerk in Weberin ist auch ein absolutes Muss. Schwerin ist auch immer einen Besuch wert! Wer hier richtig lecker und in super Atmosphäre essen will ist im Angler II genau richtig. Hier gibt es ne kleine, aber feine Karte, regionales Bier und einen Platz in erster Reihe zum Schweriner See.

http://www.geheimtipps-mv.de/hosts/angler-2-hafenkneipe-und-restaurant

Dann ist die Rätzseerunde für Kanufahrer zu empfehlen. Wenn man auf Camping steht, aber ein festes Dach über dem Kopf nicht vermissen möchte und dazu nicht auf ein bequemes Bett verzichten mag ist bei den Outddor-Hotels am Labussee genau richtig.

http://www.geheimtipps-mv.de/hosts/outdoor-hotels-in-der-mecklenburger-seenplatt...

Um nur mal einige Sachen zu nennen.

Antwort
von Dellex, 23

McPomm ist zu jeder Jahreszeit schön. Im Sommer sind einige wenige Strände an den Küsten überlaufen, weil alle Leute glauben, dass nur der Strand in Boltenhagen zum Baden geeignet ist. Das ist aber Blödsinn! Schöne Strände gibt es überall. Ich würde auch nicht unbedingt in der Ferienzeit Urlaub auf Rügen machen. Im Rest des Landes kann man auch im Sommer problemlos seine Ruhe finden. Im Herbst, wenn die Kraniche ziehen sieht es auch auf Rügen und dem Darß wieder ganz anders aus. Dann kannst du die Hirschbrunft beobachten oder wie die Rehe sich gegenseitig über die abgeernteten Felder jagen. Wer Natur und Tiere erleben will, für den gibt es wohl keinen schöneren Ort in Deutschland als McPomm. 


Antwort
von ManiH, 22

Ja auf jeden Fall!! Die Mecklenburgische Seenplatte ist sehr groß, da kannst du dich hier oben rechts unter der Suchfunktion unter Eingabe des Begriffs schon mal informieren. Du erhältst viele Antworten und Tipps.

Bereits Theodor Fontane hat von der Schönheit dieser Landschaft geschwärmt und berichtet.

Hier habe ich einen schönen Link mit Ausführungen zu den einzelnen Orten und Städten mit ihren Sehenswürdigkeiten gefunden, da kannst du dich schon mal einlesen und orientieren. 

http://www.wissen.de/reisetipp-die-mecklenburgische-seenplatte

Antwort
von Tourist23, 24

Denke schon ;-) Vor allem mit Familie ist die Gegend sehr schön, da viel Grün und Wasser. Anreise geht auch ganz gut von Berlin aus über die A19. Ist zudem zwar auch eine der wichtigen touristischen Regionen in MV, aber eben nicht so frequentiert wie die Badeorte.

Zudem herrlich für Wandern und auch Bootstouren. Tipp ist dort der "führerscheinfreie Charter" in der Seenplatte: http://yachtcharter-werder.de/yachtcharter-werder-toernvorschlaege.phtml (die Müritz "das kleine Meer" PDF).

Idealerweise fährt man nicht genau in den Sommerferien, sondern kurz davor oder kurz danach. 

Antwort
von Untly1953, 21

Ich kenne einen Bekannten der mit seiner Familie dort war letzten Sommer und er war sehr zufrieden. Er fährt wahrscheinlich in 2 Wochen wieder hin. Dort kann man vieles unternehmen und die Bilder die ich gesehen habe sprechen für sich!

Antwort
von jonuss83, 23

Ja auf jeden Fall! Wenn man gutes Wetter erwischt, kann man herrlich baden gehen, sich ein Böötchen mieten oder durch den Müritz Nationalpark wandern gehen. Ich persönlich liebe die Vielfalt an Wassersportmöglichkeiten, aber für Familien gibts auch wirklich viel Auswahl. Wenn man in Norddeutschland wohnt, ist Meckpom ideal für Kurzreisen :) Im Winter gönnen wir uns oft ein Wellnessurlaub.

Antwort
von sarahwagn, 17

Ich denke auch, dass ein Urlaub dort sehr schön sein kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten