Frage von barbwsw, 4

Indienvisum von Deutschland bei Weiterreise nach Bhutan

Hallo, ich brauche Hilfe bei folgender Frage: Wir haben bei erlebe-bhutan eine Individualreise (feste Route, Hotels, Chauffeur) nach Indien und Bhutan gebucht. Jetzt versuchen wir von Deutschland aus die Visa zu beantragen. haben den Antrag für "Regular Visa" ausgefüllt. das erste Mal sind wir an der Frage "References in India" gescheitert, da wir nur in Hotels wohnen. Die Frage lässt sich auch nicht wegdrücken. Außerdem und für uns viel wichtiger: die Behörden in Frankfurt lassen problemlos eine wiederholte Wiedereinreise, wie wir sie brauchen, zu. Die Behörden in Berlin geben eine Zweimonatsfrist vor, bevor man wieder einreisen darf. Wir wollen nach 10 Tagen in Indien nach Bhutan ausreisen, nach 6 weiteren Tagen zurückkommen und über Delhi nach Deutschland zurückfliegen. Wer hat mit dem richtigen Ausfüllen des Visaantrags Erfahrungen, sind dankbar fürjeden guten Tipp. LG Barbara

Antwort
von ManiH, 1

Da hat Reiserolf völlig Recht!!

Wir können und dürfen hier keine Rechtsauskünfte erteilen. Mein Tipp such dir bei Google einen Visumsbeschaffer. Hier Stelle ich mal den Link dazu ein, sie sind Kompetent und hilfreich.

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=visumbeschaffung

Du kannst aber meist auch bei der Erteilenden Visumstelle (Botschaft, Konsulat oder ähnl) direkt vorsprechen. Das bevorzugen wir gerne.

Antwort
von reiserolf, 1

Ich denke, für solche Fragen ist der Reiseveranstalter oder das Reisebüro zuständig, bei dem Ihr gebucht habt. Tipps von Außenstehenden, die Euren speziellen Fall nicht kennen, können nicht seriös sein.

bye

Rolf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community