Frage von hansihans, 3

In welcher italienischen Region ist die Küche besonders fein und lecker?

Meine Schwester plant eine Schlemmerreise im frühen Winter nach Italien. Es soll hauptsächlich um gute Küche und regionale Spezialitäten gehen. Was meint ihr, in welcher Gegend kommt sie auf besonders feine Weise auf ihre Kosten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RomyO, 2

Hallo,

das ist nicht einfach zu beantworten. Eigentlich ist die italienische Küche fast überall hervorragend. Vor allem abseits der Touristenpfade findet man ausgezeichnete, regionale Köstlichkeiten. Und vor Ort ist es immer hilfreich, Tipps von Einheimischen zu beherzigen.

Auch kommt es auf die Vorlieben Deiner Schwester an. Liebt sie Fisch und Meeresfrüchte (ist aber selbst in Italien mittlerweile nicht einfach diese fangfrisch zu erhalten, weil das Mittelmeer fast leer gefischt ist), die feinen Speisen der Sterneköche oder eher die deftige Bauernküche?

Ich selbst kenne nicht jede Ecke Italiens, bin aber für alle kulinarischen Richtungen offen, egal ab Meer oder Land. Wenn ich so darüber nachdenke, habe ich die toskanische Küche sehr genossen, danach die aus dem Piemont und dann die in Apulien. Dort hauptsächlich die wunderbaren Gerichte mit Meeresfrüchten.

Kommentar von RomyO ,

Danke fürs Sternchen :-)

Antwort
von Roetli, 2

Meinen Vorlieben nach in Ligurien, dem Piemont und der Emilia Romagna - kommt aber auch auf die Jahreszeiten an! Aber wie RomyO schon schrieb - abseits der touristischen Gegenden kann man überall im Land hervorragende Küche finden, es kommt auch ein wenig auf Deine persönlichen Vorlieben an!

Antwort
von wonderday1, 2

Ja da könnte man ein ganzes Buch schreiben auf diese Frage. Ganz Italien bietet sehr gute und sehr unteschiedlichsten Spezialitäten an. Denke Toskana ist da das "Multitalent" da er Fisch und Fleisch anbeiten kann weil die Toskana teils am Meer und teils Hügellanschaften hat. Südtirol ist eine sehr tolle Mischung zwischen italieinsche Gerichten mit deutscher Qualität nicht umsonst hat Südtirol dieses Jahr die meisten Köche mit Michelinstern bekommen. Aber auch Emiglia Romagna hat da vieles zu bieten

Antwort
von heima, 2

Wir wählen unsere Schlemmerreisen mit den Routen und Gaststätten stets nach : Osteria D'Italia/ Geosaison/edition spangenberg bei Drömer aus dort sind tatsächlich 1600 kulinarische Adressen drin. Wir sind noch nicht reingefallen. MfG

Kommentar von Akka2323 ,

Damit fahren wir auch! Ich liebe das Piemont, ist aber teuer, aber besonders gut finde ich die Gegend um Venedig. In Mira wohnen, von dort mit dem Bus oder ab Fusina mit dem Schiff mal nach Venedig fahren, nach Padua, Schifffahren auf dem Brenta-Kanal, ansonsten abends die ganzen kleinen Kneipen, die in "Osteria D'Italia" stehen, abfahren. Da gibt es kulinarische Sensationen, die es bei keinem deutschen Italiener gibt. Aber man muß auch hart im Nehmen sein, Eselsragout, gegrilltes Rückenmark, Kutteln und was der Italiener noch so ißt, wenn er unter sich ist und kein Tourist in der Nähe.

Antwort
von lesefreund, 1

Ich schliesse mich der Ansicht "Das kann man nicht so sagen" an. - Ich persönlich mag den nördlichen "Touch" sehr gerne. Nein, nicht allzunördlich, heisst, keine "Speckknödel" im Südtiroler Italien.

Aber, eine gute Portion "Vongole" ganz frisch gerichtet, ist doch super, oder? - Hummer in Öl und Gewürzen, mit frischem Raddicchio, oder Sarde in Saor, wenn es ein Imbiss sein soll, venetianische Chicchetti und einen "Weissen Schatten"

http://www.walksofitaly.com/blog/wp-content/uploads/2011/10/DSC_0568.jpg

Eine Freundin in Venedig lädt mich manchmal zu solchen Häppchen ein, und auch zu ausgiebigeren Mahlzeiten, wie zu venezianischer Leber mit Polenta.

Schade, sie war hier mal bei Reisefrage aber hat sich verabschiedet. Sei nicht böse, Susanna, wenn ich hier mal aus "deiner Schule" plaudere.

Antwort
von ViktoriaB, 1

Ich finde eigentlich überall in Italien kann man die regionale Küche wirklich sehr genießen! Ei Traum ist aber immer noch mal nach Napoli und dort die Pizza zu probieren, genau wie Julia Roberts in "Eat Pray Love" :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community