Frage von tilly, 9

Immer der gleiche Alltagstrott, was tun wenn ich e i n f a c h mal raus will?

Immer der gleiche Alltagstrott und dann auch noch dieses Wetter ;( Wie schaffe ich es schnell und spontan und einfach mal raus? Was hilft euch in so einer Situation? Mehr als 2 Urlaubstage sind bei mir auf die Schnelle nicht zu bekommen. Wohin kann ich fliehen? Was würdet ihr tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sannemann, 7

Im Sommer würde ich mir einfach einen Ausflug in ein nahgelegenes Erholungsgebiet überlegen. Jede Stadt in Deutschland hat irgendwo im Umkreis ein landschaftlich schönes Gebiet, das innerhalb 2-3 Stunden Fahrzeit erreichbar sein dürfte. Irgendein Mittelgebirge oder eine waldreiche Gegend. Und da würde ich mich für ein verlängertes Wochenende in einer Pension einmieten. Alternativ eine Städtereise in eine deutsche Stadt oder etwas im angrenzenden europäischen Ausland, wenn nun mal nicht mehr als 2 Urlaubstage machbar sind.

Während der Wintermonate würde ich dem schlechten Wetter versuchen zu entfliehen, indem ich in ein schönes Schwimmbad fahre, also ein richtiges Wellnessbad mit warmem Wasser und ein paar Spaßgimmicks, wie Rutschen oder sowas. Oder einen Zoo ansteuern, der große Tropenhallen hat, oder einen botanischen Garten. Wenn man sowas an einem Wochentag macht, wenn es dort möglichst leer ist, dann hat man mit etwas Phantasie schnell die Illusion, wirklich weit weg vom Alltag zu sein. Die Wärme, die Gerüche und Geräusche und die vielen Pflanzen. Wenn man sich dann ein bißchen Zeit nimmt und auch noch Tiere sehen kann, dann ist das wirklich wie ein Kurzurlaub. In Leipzig gibts im Zoo beispielsweise das Gondwanaland. Oder der Allwetterzoo in Münster ist auch sehr schön. Wenns etwas weiter weg sein darf, der Burgers Zoo in Arnheim:

http://www.burgerszoo.de/

Und wenn mal gar kein Urlaub zu kriegen ist und mich das Fernweh packt, dann hilft bei mir Folgendes: Ein heißes Bad mit einem nach was Exotischem duftenden Badezusatz (am besten Kokos), dazu ein Becher Vanilletee mit einem Schuß Rum, und wenn man dann tiefenentspannt aus dem Wasser kommt, einen Salat aus Mango und Bananen und als Hauptgericht etwas anderes Exotisches, das kann ja dann notfalls auch der Bringdienst bringen. Dazu eine Reise-DVD gucken (alternativ einen Spielfilm wie "The Beach" oder so) oder ein bißchen Steel-Drum-Musik hören, darf natürlich auch etwas anderes sonniges sein, Reggae oder so. Und wenn das alles immer noch nicht hilft, dann eben mehr Rum... ;-))

Kommentar von harlequin ,

Gute Idee, darf es auch Cognac sein? :-))))))

Kommentar von Sannemann ,

Gerne, wenn Du das lieber magst, aber nicht für mich, danke! Das ist mir nicht tropisch genug. ;-) Da würde ich sogar eher mit einer Dose Kokoswasser vorlieb nehmen, als Cognac.

Kommentar von harlequin ,

Cognac mit Schokoladenmilch ist aber auch exotisch und wird in Spanien viel getrunken. Ich würde selber eher bei einem Cocktail träumen. Komischerweise trinke ich nämlich nur im Urlaub einen Cocktail. (oder auch mal zwei) :-))))

Antwort
von Toinette, 6

Ich habe den perfekten Ort für dich, den *Hüttenpalast" in Berlin: "Die Produktionshalle einer ehemaligen Staubsauger-Fabrik ist das Herzstück des Hüttenpalasts. Auf unserem 200 qm großen Kreativspielplatz kann man in alten Wohnwagen und Holzhütten übernachten. Wir parodieren liebevoll das urdeutsche Schrebergartenglück und schenken euch – auch im Winter – ein bisschen Sommergefühl und Retroglück, wenn ihr vor eurer Hütte in der Hollywoodschaukel entspannt oder mit dem Waschbeutel unterm Arm in Flipflops zu den schönen Duschen lauft......" hier kannst du weiterlesen:www.huettenpalast.de

Antwort
von Martinchen, 7

Wie wärs mit ner Städereise. Einfach mal im Internet was raussuchen und dann spontan für 1-3 Tage am Wochenende wegfliegen. Gibt sicher einige tolle Städte, die du noch nicht gesehen hast. Vielleicht irgendwo in den Süden Madrid, Barcelona, Porto, Lissabon, Athen, Nizza,... Sollte schon einige Angeobte auch für Kurzentschlossene geben....

Antwort
von Leandi8, 5

Schau mal hier auf der Seite http://www.urlaubsguru.de/guenstige-kurztrips/ dort findest du tolle und vorallem auch günstige Urlaubsangebote. vielleicht hast du ja die Möglichkeit deine zwei Urlaubstage mit einem langen Wochenende zu verknüpfen :-)

Antwort
von travelchris, 6

Uii, das Problem kennen wir alle. Da gibt es eine Menge. Ich habe zum Beispiel mal den Rucksack gepackt (Schlafsack, Isomatte, Zelt, Gaskocher, Töpfe und Proviant) und bin einfach losgelaufen. Ein tolles Gefühl. Da kommt man in zwei Tagen ganz schön weit raus. Verbunden mit einem Wochenende kommt man schon vier Tage raus. Probier das mal aus. Zurück setzt du dich einfach in den nächsten Zug/Bus. Wo du wohnst spielt dabei keine Rolle. ;-)

Antwort
von DPleines, 4

Städtereise würde ich sagen. Willst Du unter Leute oder in die Natur? Von wo aus willst Du starten? Hast Du ein Auto zur Verfügung? Im Moment ist es ziemlich günstig wegzufahren :-)

Antwort
von Jackie, 3

Ich besuche dann zB. mal übers Wochenende Freund oder Verwandte in einer anderen Stadt. Das hilft schon sehr!

Antwort
von snowy, 5

Mal ein Tag in der Natur verbringen. Wandern, Rad fahren, im Sommer an einen schönen See. Im Winter sich mal verwöhnen lassen, Sauna, Massage was man halt mag. Ein Essen in einem Lokal in dem man noch nie war, vielleicht etwas exotisches. Wenn Zeit ist, ein Wochenende in die nächste Metropole reisen, im Hotel übernachten. Oder ein Wochenende raus in die Natur. Sich täglich seine kleine Auszeit gönnen, ob bei einem langen Bad, einen leckerem Essen oder einem kurzem Spaziergang. Einfach mal tun wo nach einem gerade der Sinn steht.

Antwort
von bilddichweiter, 3

Wie wäre es mit einem Urlaub im Wellnesshotel?

Sich einfach mal verwöhnen lassen, mit massage, sauna und co.

Mir hilft das immer viel zum Abschalten :)

Antwort
von Nightwish80, 3

Hallo,

Gönn dir doch mal einen Tag wellness oder einen tag in der Therme. .. wenn du deine freien tage auf Montag, Dienstag oder Donnerstag, Freitag legst könntest du kurz weg fliegen. ich finde immer man muss das beste aus dem Alltag machen. Ein bissi Abwechslung rein bringen.

Antwort
von samson13, 3

Man kann natürlich wegfahren oder wegfliegen für ein langes Wochenende. Aber man kann einfach auch einfach mal was anderes machen.

Nimm dir 1 oder 2 Tage und plane einen richtigen Touristenbesuch ein. Das kann sogar in der eigenen oder nächstliegenden Stadt sein. Und dann so richtig schön planen. Mit Hotelübernachtung, Stadtführung, einem Museum, Cafebesuch, leckeres Essen, Therme oder was auch immer. Einfach Dinge, die man auch im Urlaub weit weg gerne macht.

Du wirst überrascht sein, wie sehr sich die "Heimat" auf einmal wie urlaub anfühlt :-)

Gruß samson13

Kommentar von zusel ,

Das ist eine sehr gute Idee! DH!

Kommentar von moglisreisen ,

:-) DH!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten