Frage von loopie, 5

im Ausland engagieren und arbeiten

Die Arbeit im Ausland reizt mich sehr und ist schon seit vielen Jahren ein Traum von mir. Nächstes Jahr hab ich endlich mein Studium beendet und ein wenig Zeit zum reisen. Wer hat seriöse Kontaktadressen für soziale Projekte oder auch Au-Pair im Ausland für mich? :)

Antwort
von JoJoM, 2

Hm, ich glaub du müsstest dich schon entscheiden, ob du als Au-Pair ins Ausland willst oder als FSJler. Das ist ja schon ein ziemlicher Unterschied. ;) Infos zu beiden Möglichkeiten gibt's auf unzähligen Webseiten, zum Beispiel auch http://www.kulturist.com ! Wo würdest du denn gerne hin, also welche Länder? Eher "in der Nähe" oder weit weg nach Amerika oder Australien?

Antwort
von Roetli, 2

In sozialen Projekten zu arbeiten kostet meistens etwas, man verdient also nichts. Wenn Du während des Reisens Geld verdienen möchtest, dann wäre Work&Travel etwas für Dich. Das kannst Du als Deutsche in Australien, Neuseeland und Kanada machen - vorher ein entsprechendes Visum beantragen! Das kannst Du über eine entsprechende Agentur angehen oder auch ganz allein organisieren.

Über Web-Seiten wie helpx.net oder workaway.info und andere kannst Du Stellen finden, wo Du gegen Kost und Logis helfen kannst. Dafür braucht man kein Visum.

Als Studienabgängerin kannst Du Dich auch an den DAAD wenden und evtl. einen Platz finden, der Deinem Fachgebiet entspricht und gleich ein wenig 'fachgebundene Auslandserfahrung' sammeln.

Wegen Au-Pair würde ich mal mit der Agentur für Arbeit sprechen (oder auf deren Webseite schauen), die vermitteln manchmal selbst oder haben Agenturen an der Hand.

Zum guten Schluß kannst Du hier auf der Seite rechts oben im Suche-Feld mal 'Arbeiten im Ausland' eingeben - da gibt es Ideen und Vorschläge ohne Ende!

Viel Glück - es gibt nichts Besseres, als mal eine Weile im Ausland verbracht zu haben, vor allem für künftige Berufsanfänger

Antwort
von Dorooo1964, 1

Hallo Loopie,

in vielen Ländern gibt es zahlreiche Tierschutzvereine, die sich immer über ehrenamtliche Helfer freuen. Dort gibt es auch viele deutschsprachige Helfer, mit denen du bereits vor der Abreise in Kontakt treten kannst.

Antwort
von JochenS,

Das wird aber eine teure Reise wenn du da nur Jobs machst wo nix rumkommt. Aber such doch einfach mal bei Google.

Antwort
von Seehund,

Hallo,

das wäre mein Tipp: http://www.weltwaerts.de/ Da ist für jeden etwas dabei und es ist ebenso lehrreich wie hilfreich für andere. Im Lebenslauf machen sich solche Projekte ebenfalls sehr gut. Fragt sich nur, ob Du die Zeit dafür hast, das kann ich nicht entscheiden.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten