Frage von Trulli, 24

Im Alter auswandern?

Hey,

es gibt ja schon eigens Sendungen für Senioren die nach Thailand oder etwaiges auswandern - was haltet Ihr denn davon? Oder habt ihre euch schon einen Platz am Strand von Thailand reserviert? Ich glaub ich könnte das nicht, ich würd am liebsten hier in Deutschland alt werden. Am besten in so einem Seniorenheim von Augustinum http://www.augustinum.de/seniorenheim/ Da lässts sichs glaub ich ganz gut aushalten......aber wer weiß Meinungen ändern sich und vielleicht lieg ich doch dann iwann mit den Kumpels am Strand von Thailand :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von aitutaki, 20

Hallo trulli,habe dazu ein "Schluesselerlebnis" das vieles sagt...... War vor einigen Jahren auf Tobago .Wunderschöne Insel 28 Grad,leichter Wind Palmen ,traumhaft ....Wir sassen direkt am Strand an einer wunderschönen Bar und wollten uns ein Bier bestellen,schwärmten von der traumhaften Umgebung.Da trat ein älteres Paar an uns heran.." Sie sind aus Deutschland ,das ist aber schön,hier gibt es nicht oft deutsche Menschen.. Dürfen wir Ihnen ein Bier bestellen " Ein schönes Angebot und dann kamen wir ins Gespräch.....

Genau wie sie waren wir hier zum Urlaub wir fanden es traumhaft,eben wie die Umgebung ist.Im nächsten Jahr sind wir wieder nach Tobago gefahren und so noch drei Jahre. Es war immer wunderschön und so haben wir beschlossen ,hier verbringen wir unseren Lebensabend..In Deutschland alles verkauft,Haus,Versicherungen aufgelöst alles für die " neue Heimat",ab nach Tobago...

Die ersten Jahre fanden wir es wunderschön,aber dann kam die Sehnsucht. Immer schönes Wetter ,Palmen und Wellen...Nun das Fazit " Eigentlich sind wir hier nicht wie erhofft glücklich,Sie können sich nicht vorstellen wie wir uns nach einem dreckigen nebligen Herbsttag sehnen....

Ende des Erlebnisses

Antwort
von Worldwalker, 19

Das Augustinum in Hamburg ist wirklich wunderschön, vor allem das 11 Obergeschoss mit den Cafe auf dem Dach welches einem einen nahezu 360° Blick über Hamburg bietet. Aber meine Vorposter haben schon recht. Mit dem Geld ,welches einem dort abverlangt wird, kann man zB auf den Kanaren oder halt in Thailand,Peru,etc leben wie ein Fürst. Ich würde aufgrund der steten Temperaturen Inseln wie Gran Canaria oder Fuerteventura wählen. In der Stadt würde ich unter keinen Umständen bleiben.

Antwort
von David100, 4

Ich würde denke ich auswandern, allerdings würde mir Mallorca beispielsweise reichen. Eine nette Immobilie auf Mallorca gekauft (vielleicht sowas :) https://firstclass-estate.com/de#immobilien), schön einrichten und das Leben genießen. Stelle ich mir traumhaft vor. Und außerdem ist es nicht weit weg und man ist in kurzer Zeit wieder in Deutschland.

Ab und zu die Enkel besuchen, oder die einen selber, also das würde mir gefallen! :)  Ist ja aber noch eine Weile hin :D

Antwort
von Canan, 18

Hallo Trulli - ganz ehrliche Antwort von mir: Bevor ich in das schönste Altenheim in Deutschland ginge, mir dort tagein und tagaus das Elend des Alters ansehen würde, vorher würde ich auswandern. Ich habe hier (lebe selber an der Ägäis in der Türkei) eine deutsche Freundin, mittlerweile über 80. Sie war mit einem türkischen Arzt verheiratet und hat zwei Kinder. Beide Kinder leben in Deutschland in sehr guten Berufen. Ich fragte sie: "Warum leben Sie nicht bei Ihren Kindern? Was machen Sie so alleine hier?" Ihre Antwort: "Ich bin doch nicht alleine! In Deutschland wäre ich alleine. Hier habe ich meine Freunde, meine Nachbarn, meine Bekannten. Man trifft sich und hilft sich. Für meinen Haushalt habe ich eine Zugehfrau und wenn ich einmal nicht mehr selber kann, kommt halt noch einmal eine Frau zur Hilfe. Hier kann ich mir das leisten. In Deutschland müsste ich vermutlich in einem Heim leben, in einem Zimmer, jeden Tag.Und würde womöglich meinen Kindern auf der Tasche liegen und zur Last werden. Nein, das tu ich mich mir nicht an. Wer bitte von meinen Kindern hat Zeit und könnte mich betreuen? Ich bleibe lieber hier, da lacht mich das Leben wenigstens jeden Tag an." So ihre Worte. Ich habe viel darüber nachgedacht und bin mittlerweile zu der Überzeugung gekommen, so will ich auch alt werden.

Antwort
von josemarti, 16

Thailand ist zwar billiger aber auch politisch instabiler wie ein europäisches Ziel wie zum Beispiel die Kanaren. Auch ist das Klima dort besser zu ertragen. In Thailand ist es vor allem im Sommer schon recht warm und die Luftfeuchtigkeit hoch. Ob das das ideale für ältere Leute ist, die das nicht gewöhnt sind, ist die Frage. Auch ist die Kultur total verschieden. Thailand ist ein wunderschönes Land um dort Urlaub zu machen aber um dort zu leben!

Antwort
von Sannemann, 16

Falls Dein Beitrag nicht bloß Spam ist und Du ernsthafte Antworten möchtest:

Auswandern im Alter würde ich nur empfehlen, wenn der finanzielle Background da ist. In fast allen Ländern der Erde lebt es sich mit Geld ganz gut, manchmal sogar besser/schöner als in Deutschland, ohne Geld meist wesentlich schlechter, spätestens wenn gesundheitliche Probleme auftreten.

Da Deine Entscheidung ja schon festzustehen scheint, würde ich mich schon einmal in der Wunsch-Seniorenresidenz auf die Warteliste setzen lassen oder wie immer das dort läuft. Haben meine Eltern auch so gemacht.

Antwort
von travelchris, 17

Also ich gehe mal davon aus, dass deine Frage eigentlich vielmehr Werbung/Spam ist.

Und nein, eigentlich will ich im Alter nicht von daheim weg. Es gibt aber bestimmt genug Leute, die so wenig Rente kriegen, dass man hier davon nicht leben kann. Und ich kann es vollkommen verstehen, wenn jemand liebäugelt, ins Ausland zu gehen, um ein besseres Leben. So ein Angebot würde ich aber mehr als genau prüfen...

Antwort
von apfelesser, 15

Ich denke das stellen sich viele Leute ein bischen zu einfach vor.

Antwort
von huahin, 15

Wer sich das Augustinum in Deutschland leisten kann, lebt mit dem Geld hier in Thailand wie ein Fuerst. Man kann sich ein Haus und eine ganz persoenliche Angestellte leisten, die wirklich jeden Wunsch erfuellt, also auch gesundheitliche Pflege. Ausserdem sollte man bei dem Klima hier beachten. Rheuma und Ischias gibt es nicht.

Also: Nich Auswandern, sondern hier Langzeiturlaub verbringen . Und wenn man mal wieder Lust fuer ein paar Wochen auf Deutschland, wo ist das Problem. Das Agustinum ist ohnehin viel teuerer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten