Frage von victoria79, 64

Ich fliege dieses Jahr zwei Wochen auf die Kanarischen Inseln. Hat jemand Geheimtipps für Teneriffa für August?

Antwort
von Malinchen, 16

Es gibt einen geheimen Strand, nennt sich der "Hippie Strand" und liegt etwas versteckt über Playa de las Americas. Kannst aber vor Ort auch in einr Ticket Box fragen. Die kennen den Strand und können dir sagen wie du dorthin kommst. Jedoch muss man ein kleines Stück laufen und einen Felsen herabsteigen um dort hin zu gelangen. Dort siehst du anfangs ein paar Hippie-Unterkünfte in Felsen und kleinen Zelten. Sehr spannnend. :) der Strand ist klein und sehr ruhig aber der Sand goldgelb und das Wasser richtig klar! Lohnt sich auf jeden Fall mal dort hinzugehen!

Antwort
von Vanessa80, 54

Da kommt es natürlich darauf an, was Du magst. Unbedingt empfehlenswert ist eine Delfin und Wal-Watching-Tour. Das kann man z.B. mit Katamaren von Los Christianos und Los Gigantes aus machen. Los Gigantes ist sowieso sehenswert und sehr beeindruckend, wenn man mit dem Boot vor den riesigen Felsformationen lang fährt und dann die Delfine springen sieht.


Ausserdem kann man auch vor Los Gigantes Kayak durch Höhlen fahren, was auch sehr beeindruckend ist.


Die Cueva del Viento, die hier genannt wurde, ist auch sehr interessant. Da muss man vorher anrufen und einen termin reservieren. Die Führungen werden in spanisch, englisch und deutsch angeboten. Bei Reservierung erfährt man auch, um welche Uhrzeit die deutsche Führung ist.


Ein Geheimtipp, da sie wenig werben, ist das Sunset 290 in Santa Ursula. Hier sind fast nur Einheimische oder ausländische Residenten. An einer Felswand ist dort eine sehr stylische Cocktail-Bar / Restaurant im asiatischen Stil. Dort kann man auch auf Betten liegen und schaut über Puerto de la Cruz in den Sonnenuntergang. Ein bisschen Thailand Feeling.


Nicht so geheim, aber unbedingt sehenswert sind der Loro- sowie der Siam Park. Loro Park mit seinen Shows und Papageien und der Siam Park, weil er zu den besten Wasserparks der Welt zählt. Laut Tripadvisor Abstimmung sogar der beste. Auch der Loro Park hat Weltklasse-Nivau.


San Cristobal de La Laguna solltest Du auch unbeding besuchen. Eine historische Altstadt, dank der Uni mit tollem Unistadt-Flair, viele Bars und Cafes.


Im August ist die dritte und letzte Runde der Rebajas, da kann man auf Teneriffa super günstig shoppen. Bis zu 80% reduziert. Santa Cruz ist zum Shoppen sehr schön, hier ist auch das Centro Comercial Meridiano mit vielen Geschäften. Eine weitere schöne Shoppingmall ist die neue Siam-Mall direkt neben dem Siam Park. Gerade erst fertig gestellt und offen gestaltet. Sehr schön. Im Norden in Puerto de la Cruz ist dann noch das Centro Commercial La Villa.


Antwort
von Anavi, 50

Cueva del Viento ist Europas längste Lavahöhle. Sie ist die längste Lavahöhle Europas. 

Der Eingang zur Höhle befindet sich im Norden in der Nähe von Icod de los Vinos.Eintritt kostet 10 € aber man kann dort den ganzen Tag bei angenehmen Temperaturen auf Entdeckungsreise gehen.

Unter http://www.teneriffa.de findest du weitere Infos und Reisetipps für die Insel.

Antwort
von nueppi, 43

Wir waren im Mai auf Teneriffa. Was ich empfehlen kann ist die Masca Schlucht, baden im Meerbecken in Punta de Hidalgo und natürlich den Teide Nationalpark. Ein Ausflug zum Fischerdorf La Caleta oder Wandern bei Aquamanza und im Anaga Gebirge ist auch schön. Hier habe ich noch weitere Fotos von unseren Ausflügen auf Teneriffa: http://www.reisen-sehenswuerdigkeiten.de/2015/06/teneriffa-ausfluege.html

Antwort
von udot83, 39

Also generell empfehle ich auf Teneriffa einmal hoch zum Teide zu wandern oder im August vllt besser zu fahren ;-) Ansonsten finde ich Puerto Cruz sehr schön! Zum Wohnen kann ich Fincas empfehlen, da gibt's ne Menge, die auch relativ günstig sind.. einfach mal bei http://www.teneriffa.ferienhaus-canarias.net/ nachsehen.

Antwort
von Miabiania, 32

Auf jeden Fall die Masca Schlucht und den Teide Nationalpark. Da kommst du nicht drum herum, wunderschön dort :)

Antwort
von aitutaki, 33

Im Monat August wird auf Teneriffa mit Prozessionen und ähnlichen Veranstaltungen der Schutzheiligen der Insel Virgen de Candelaria gedacht.Am 15.August findet in Candelaria,an der Inselautobahn TF1 gelegen ca. 20 km vor Santa Cruz de Teneriffa die größte und bedeutende Prozession  der Insel statt.Viele Gläubige versammeln sich dazu in Candelaria.Die Prozession ist auch für einen Nichtchristen sehr eindrucksvoll.Auch in anderen Orten finden Prozessionen statt,findest du in Veranstaltungskalendern.Viel Spaß Dietrich aus Halle/saale

Antwort
von Leserin, 29

Geheimtipps  ?  wenn du einen Leihwagen hast, dann fahre ins Anagagebirge und in die Caldera mit der Seilbahn auf den Teide hinauf - du kannst auch ganz auf den Gipfel hinauf, wenn du dich voranmeldest

http://www.reservasparquesnacionales.es/real/ParquesNac/usu/html/inicio-reserva-... (für Sept. sind Plätze frei)

Antwort
von xMariex, 11

Hi Victoria :)

Es gibt einfach so viel zu erleben dort. Guck dir auf jeden Fall die Stadt La Laguna an, dort kann man abends toll Tapas essen gehen.

Eine Unterkunft findest du am besten auf dieser Seite : https://www.private-holiday.de/teneriffa/ Die vermieten Ferienhäuser und -wohnungen für Individualurlauber und haben viel schönere Objekte als ein kommerzieller Anbieter ;)

Liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community