Frage von KleinerIgel, 4

Heimflug ab Bangkok geht um 20:30. Wann dort sein?

Die Situation ist folgende: Wir treten in ein paar Wochen unseren Trip nach Kambodscha und Thailand an. Am 8. November geht unser Heimflug ab Bangkok um 20:30. Nun wollten wir an diesem Tag morgens von Phnom Penh nach Bangkok fliegen und hätten zwei Flüge zur Auswahl, von denen einer um 14:45 landen würde und der andere um 11:15. Was meinen die Erfahreneren, den früheren Flug zu nehmen wäre wohl angesichts möglicher unvorhergesehener Verspätungen sinnvoller, nehme ich an? Gibt es am Suvarnabhumi-Airport notfalls sinnvolle Möglichkeiten, ein paar Stunden totzuschlagen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von aitutaki, 3

Hallo Kleinerlgel, das ist eine Frage die schwer zu entscheiden ist,ich stimme einerseits Bube 44 zu,6 Stunden sind unter normalen Flugbedingungen völlig ausreichend aber leider habe ich es schon erlebt,dass sie doch nicht ausreichen.In Südostasien schlägt das Wetter schnell mal um,dann sind die Unwägbarkeiten Streik und politische Auseinandersetzungen auch noch da,ich persönlich habe mich entschieden bei Auswahlmöglichkeit immer den früheren Flug zu nehmen,selbst auf die Gefahr hin auf einem Flugplatz dann Zeit "totschlagen zu müssen "Nanuk stimme ich nur bedingt zu,ich finde Flughäfen sehr interessant,und bin wohl schon so auf knapp 200 gelandet, der Flughafen in Bangkok ist zwar sehr groß, aber für mich besteht er in erster Linie aus riesigen endlos langen sterilen Stahl-Glas-Hallen.Und dann mach bitte den Fehler nicht so wie ich, in Bangkok Spiritousen zu kaufen,trotz zollsicherer Plombierung bin ich die in FRA wieder losgeworden. Viel Spaß auf Deiner Reise Dietrich aus Halle/Saale

Kommentar von KleinerIgel ,

Wir haben nun den früheren Flug gewählt. Ich dachte mir jetzt, wenn im einen Fall das schlimmste, was passieren kann, ist, sich ein paar Stunden zu langweilen und und im anderen Fall, seinen Heimflug zu verpassen und viel mehr Geld loszuwerden, als ich guten Gewissens entbehren kann, dann ist die Wahl recht klar. Da wir ja mit verschiedenen Airlines fliegen ( Thai Airways von Phnom Penh nach Bangkok und Oman Air von Bangkok nach Frankfurt), dürfte das ganze Ein/auschecken, Gepäck abholen/aufgeben, Passkontrolle usw. ja sowieso einiges an Zeit beanspruchen. Danke für die Antwort!

Antwort
von bube44, 2

Ich würde auf jeden Fall den späteren Flug nehmen. Der neue BKK-Airport ist zwar riesig, aber Ihr habt immerhin bei dem späteren Flug knapp 6 (!) Stunden Zeit und Euer Gepäck wird sicherlich durchgecheckt. Selbst wenn Verspätungen dazwischen kommen, habt Ihr immer noch genug Zeit zum Bummeln und Schauen.

Kommentar von Zinni ,

Ich schließe mich an, selbst die sechs Stunden ziehen sich.

Beim ersten Flug würde ich vielleicht noch ein Tageszimmer im Novotel beziehen und am Pool rumlungern, aber so richtig lohnen tut sich das auch nicht.

Kommentar von bube44 ,

Recht hast Du! Dann lieber so lange wie möglich und nötig im Hotel in Phnom Penh bleiben.

Antwort
von AnhaltER1960, 2

Ihr könnt auch n ganzen Tag früher fliegen, da ist das Risiko sich zu verspäten entsprechend geringer....

Ok, im Ernst: Gegenfrage: Habt Ihr beide Flüge auf einem Ticket ? Dann wäre es ja Sache der Fluggesellschaft sich im Falle der Verspätung des Zubringerfluges zu kümmern. Wenn Ihr nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt in DE sein müsst, kann Euch dann erstmal wurscht sein, wie Ihr bei Verspätung umgebucht werdet. Und, da es nach Hause geht, auch, ob der Koffer dabei ist, der kommt dann halt nach.

Anders sieht es aus, wenn es zwei Buchungen, zwei Tickets sind. Dann ist es Euer Bier rechtzeitig in BKK zu sein. Ihr werdet auch Euch ums Gepäck kümmern müssen, abholen, neu einchecken, das kann dauern. Dennoch: das sind fünfeinhalb Stunden dazwischen, das erscheint mir genug Luft, auch wenn man nicht auf den letzten Pfiff in BKK einchecken kann.

Kannst ja, wenn Du Dich heute noch nicht entscheiden musst, mal online die Flugbewegungen verfolgen, wie zuverlässig die sind.

Antwort
von Nanuk, 2

Ich würde im Flughafen bleiben, der ist so gross und so interessant, dass euch auch mit dem früheren Flug nicht langweilig wird. http://my-entdecker.de/asien/bangkok/suvarnabhumi-bangkoks-moderner-flughafen Ansonsten gibt's auch in der Nähe vom Novotel einige Museen und Sehenswürdigkeiten. Dann müsst ihr aber raus und zurück wieder durch die Security.

Antwort
von sternmops, 2

Ich würde mit dem Flieger um 14.45 Uhr landen wollen. Wie die anderen schon geschrieben haben, ziehen sich auch die sechs Stunden in BKK endlos hin. Du fliegst sicherlich mit der gleichen Airline von Phnom Phen über Bangkok weiter nach Deutschland. Somit wird dein Gepäck durchgecheckt. Solltest du wider Erwarten eine Verspätung mit dieser Airline haben, sorgt diese auch für deinen Weiterflug bzw. auch für eine Hotelübernachtung. Also mach dir nicht so viel Kopf und genieße einfach die kommenden Urlaubstage in der Wärme.

Kommentar von bube44 ,

Wir sind mal mit Bangkok Airways und Zwischenstop in BKK und dann mit LTU weiter nach DUS geflogen. Gepäck war auch da durchgecheckt. Voraussetzung ist also nicht unbedingt die gleiche Airline.

Antwort
von moglisreisen, 2

Hallo Kleingeld,

aus eigener Erfahrung heraus: Ich würde immer einen Tag früher fliegen und noch eine Nacht in BKK verbringen! Ansonsten wird das ein langer, langer, langer Trip nach Hause...;) Ganz nebenbei der Flug um 14.45 h reicht völlig aus; nehme an, die Tickets sind nicht "aneinandergekoppelt". Warum auch.

Aber warum der Streß? Fliegt gemütlich einen Tag vorher nach BKK, stürzt Euch ins Getümmel - ihr wißt aus eigener Erfahrung, dass ihr leckere, knusprige Hühnerbeine für den Snack zwischendurch für 50 Cent bekommt;-), genießt nochmal das asiatische Flair, laßt Euch treiben - bevor es ins kalte DL geht. Ich fand diesen letzten Step immer toll und würde es jedem so empfehlen, da ich wußte - a) so schnell werde ich das nicht wiedererleben und b) dieser Step macht den Rückweg angenehmer! ps. Wir haben meistens im Anantara Riverside übernachtet; gibt aber auch viele No-Budget Hotels, die absolut lohnenswert sind.

Antwort
von emozart, 2

Du hast ja nun schon den früheren Flug genommen ist wirklich nicht falsch sind nun schon seit Jahren regelmäßig in Bangkok(Thailand) und die ersten male haben wir meistens 4-6 Stunden zubringen müssen und immer etwas interesantes gefunden zum anschauen und wenn es nur die Geschäfte waren somit war die Zeit sehr schnell weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten