Frage von Torsten1986, 35

Hat Jemand Erfahrung mit Jahn Reisen?

Für mich ist nicht richtig ersichtlich was bei einem Ultra Alles Inklusive im Steigenberger Al Dau Beach Hotel dabei ist.

Antwort
von Endless, 35

Hallo,

Auszug aus der Jahn-Homepage (letztendlich bei allen Veranstaltern gleich):

Ultra Alles inklusive

  • Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform
  • Frühaufsteher- und Langschläfer-Frühstück
  • Mittagessen am Pool und am Strand, auch à la carte
  • Je 1x pro Woche Abendessen (Set Menü) in einem der 3 asiatischen Restaurants auf der Al Dau-Promenade 
  • Eiscreme (12-24 Uhr), Kaffee/Tee und Gebäck (16-18 Uhr)
  • Später Snack (22.30-0.30 Uhr)
  • Mitternachtssnack (0.30-5 Uhr)
  • Täglich Auffüllung der Minibar mit lokalen Softgetränken
  • Lokale alkoholische Getränke und Softdrinks (24 Stunden)
  • Aqua-Park-Nutzung im Steigenberger Aqua Magic (Speisen und lokale Getränke 9-17 Uhr)
  • Schnuppertauchen im Pool, Schnupperwindsurfen und 1 Stunde Schnuppergolfen
  • Tretboote, Kanus, Billard
  • Tagsüber unbegrenzte Golfrunden für qualifizierte Spieler (Schläger ohne Gebühr, Bälle gegen Gebühr)
  • WLAN ohne Gebühr (im gesamten Hotel)
  • Wäscherei-Service, 5 Teile pro Person und Aufenthalt

    oder hier auf Download klicken: 
    http://de.steigenberger.com/Hurghada/Steigenberger-Al-Dau-Beach-Hotel/Angebote/L...

Antwort
von moglisreisen, 30

Hola Torsten,

mit Jahn Reisen habe ich Erfahrung und finde ihn einen guten Reiseveranstalter. Aber zu dieser Frage gehen die Meinungen - wie mit allen Dingen im Leben - ganz bestimmt auseinander.

Zur Frage was "Ultra All inclusive" heißt: Da hat mein Vorredner recht, frage den Veranstalter. Allerdings wundere ich mich etwas, dass dazu im Katalog oder Online nix zu steht. Normalerweise ist das immer so. Schau doch nochmal genauer. UAI ist von Hotel zu Hotel/Veranstalter zu Veranstalter unterschiedlich, von daher können wir hier tatsächlich keine verlässliche Aussage machen. Hier mal ein Artikel aus dem Jahre 2012; damit bekommst Du schon mal einen Eindruck. "Auch bei Neckermann sieht Produktmanager Axel Hübner All Inclusive als Wunschreiseform vieler Familien. Hingegen sei die Nachfrage für Ultra-All Inclusive mit Massage oder Friseurbesuch gesunken: "Das entspricht einfach nicht mehr den aktuellen Wünschen der Urlauber."
Vehement widerspricht ihm Annika Salomon, Fernreisen-Produktmanagerin von Schauinsland-Reisen, die einen Trend zu Ultra All Inclusive mit Getränken rund um die Uhr erkennt: Es gebe durchaus 5-Sterne-Hotels, die Hummeressen oder Zimmerservice für komplette Aufenthalte in All Inclusive-Pakete einbauen. Während Salomon auf der Fernstrecke die Erfahrung macht, dass eher Paare diesen Service nutzen, sind es rund ums Mittelmeer immer mehr Familien." Quelle: http://www.reisen.de/magazin/showArticle/article/1247/ Gute Reise!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community