Frage von Merita, 50

Hallo ihr Lieben, ich fliege mit meinem Freund fuer 11 Tage nach Theiland, also 8 Tage Phuket und 3 Tage Bangkok?

Hotel (mit Furestueck ) und Flug sind schon gebucht! Meint ihr 1000 Euro reichen aus fuer die 11 Tage die wir da sind, also fuer Mittagessen, Abendessen und vileicht einbisschen shopping?

Antwort
von Caveman, 25

Das ist ein durchschnittliches Tagesbudget von ca. 90 Euro ohne Uebernachtungskosten und anscheinend auch ohne die Kosten fuer Inlandflug/Inlandfluege. Viele kommen mit erheblich weniger aus und bezahlen davon dann auch noch die Uebernachtungen sowie den Inlandtransport. Andere wiederum benoetigen deutlich mehr Geld. Es kommt halt immer auf die persoenlichen Ansprueche an.

Eine Mahlzeit bekommst du ab etwa 1,50 Euro (Food Mall, am besten in grossen Einkaufzentren). In westlichen Mittelklasserestaurants geht's bei etwa 3 bis 4 Euro los (einfache Pastagerichte), kann aber durchaus auch die 20 Euro uebersteigen (z.B. bei importiertem Rindfleisch). Deutlich teurer wird es dann in Luxusrestaurants und in manchen Seafood Restaurants kann auch schnell mal die 100 Euro Grenze ueberschritten werden.

Alkoholische Getraenke - besonders Bier und Wein - sind in Thailand erheblich teurer als in Deutschland. Das merkt man in Restaurants aber meist nicht so sehr weil in Thailand mit deutlich geringeren Gewinnaufschlaegen gearbeitet wird. Im Laden kostet eine 0.64L Flasche Bier ab etwa 1.30 Euro und eine 0,7L Flasche trinkbaren Weins ab etwa 15 Euro.

Beim Shoppen kommt es natuerlich erst recht darauf an, was du so alles einkaufen moechtest. Grundsaetzlich ist Nippes meist billiger als in Deutschland, Markenqualitaet aber eher auf dem gleichen Preisniveau oder manchmal sogar darueber.

Mit 1.000 Euro pro Peron fuer 11 Tage solltet ihr euch aber schon einiges erlauben koennen. Oder sind die 1.000 Euro fuer euch beide zusammen gemeint? 

Antwort
von Tropentier, 39

Ich weiss halt nicht, wie du shoppen willst. Die Ansprüche sind da verschieden. Das Geld könnte schon reichen. Thailand ist ja billig. (Für mich würde ein Bruchteil davon reichen).

Verpasst aber die Sehenwürdigkeiten nicht (Flussfahrt, Tempel, und etwas entfernt: Krokodil-Farm, schwimmender Markt, etc.)

Und noch eine Warnung: in Bangkok wird gefährlich undiszipliniert gefahren. Die grösste (Lebens-)-Gefahr ist der Strassenverkehr!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community