Frage von Mikkkimaus 04.11.2011

Gutes Skigebiet für Anfänger in Tirol?

  • Antwort von 11Meeter 04.11.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Für Anfänger soll das Hochzeiger Skigebiet im Pitztal ganz gut sein. Ich war zwar selbst noch nicht dort, aber es gehörte 2010 zum Top " Aufsteiger" ADAC Skigebiet.

  • Antwort von mark1977 19.12.2011

    Ich kann dir das Skigebiet in Hoch Imst empfehlen. Klein aber fein. Da brauchst du als Anfänger nicht mit einer Gondelbahn irgendwo hinauf fahren, sondern errreichst das Übungsgelände direkt vom Parkplatz aus. Wenn du dann Fortschritte machst stehen dir weitere Lifte zur Verfügung.

    Preise sind in Ordnung und auch abseits der Piste kann man viel unternehmen (Rodeln, Fahrt mit dem Alpine Coaster, ...). Und falls du Nachwuchs haben solltest, zu gewissen Terminen werden da sogar gratis Kinderskikurse angeboten.

    sg Markus

  • Antwort von zonko 04.11.2011

    Hallo, ich würde dir die Region rund um den Arlberg empfehlen. Ruhige und blaube Pisten findet man dort reichlich - zugleich ist das Gebiet aber sehr schneesicher - und das ist nunmal wichtigste Vorraussetzung zum Skifahren. Auch für Anfänger.

  • Antwort von sporti 04.11.2011

    Hallo Mikkkimaus,

    ich kann dir das Skigebiet Brixen empfehlen, oder aber St. Johann, beides in Tirol. Allerdings würde es für einen absoluten Anfänger auch ein viel kleines Skigebiet, oder auch nur ein Hang reichen. Hier würde sich auch in Deutschland das Sudelfeld anbieten.

    Viel Spaß beim skifahren!

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!