Frage von astra1, 7

Günstiges schönes urlaubsziel

Hallo, Mein Freund und ich wollen in den Sommerferien mal ein paar tage weg fahren. Ich.Schüler habe natürlich nicht soviel Geld ich habe 500 Euro gespart und mein Freund.ist azubi er hat so.ziemlich das selbe Limit Natürlich.möchte ich preisgünstig weg fahren wir wohnen in Hessen in der wetterau Wir würden gerne in Deutschland bleiben Am liebsten wäre uns eine schöne pansion Irgendwo wo es.eventuell einen Freizeit Park gibt ein tolles Schwimmbad oder sonstige Ausflugsziele was Jugendliche halt so gerne machen Am Anfang wollten wir an die Tschechische grenze dies ist aber alles ausgerechnet zu teuer.. Könntet ihr mir helfen :/ und Vllt Schöne urlaubsziele vorschlagen? Vielen Dank im voraus

Antwort
von billyjoel, 2

Der schönste Ort in Deutschland, den ich bisher besucht habe war Bonn.. Eine eher friedliche Stadt, direkt am Fluss gelegen.. Dort habe ich einmal direkt am Fluss gecampt und 2 mal in kleinen Pensionen übernachtet, die wirklich traumhaft waren.. und das alte Ehepaar, dass sie geführt hat war einfach zum küssen! Die Pensionen (gehören zusammen) heißen "Schwan".. ich war allerdings schon ein paar Jahre nicht mehr dort.. denke aber die sollte es auf jeden Fall noch geben :) Zu Aktivitäten dort.. es gibt unglaublich tolle Restaurants, man kann gut durch die Stadt bummeln und Schaufenster-Shopping betreiben.. Wenn es euch zu langweilig wird, könnt ihr einfach 20 Minuten mit dem Zug nach Köln rüber fahren und euch dort die Zeit vertreiben (würde euch allerdings empfehlen, nicht direkt dort ein Hotel oÄ zu nehmen, da es gleich um ein Vielfaches teurer ist!)

Antwort
von Hannah45, 2

Hamburg ist sehr schön. Mit 500 Euro kann man da schon was machen. Ansonsten wenn ihr auf Baden ausseit dann ist vielleicht auf die polnische Ostseeküste.

Günstig und sehr schön. Vielleicht ist ja auch Berlin was für euch. Da gibt ne Menge drum rum, wie das Tropical Islands. Das richtig cool.

Antwort
von Sannemann, 2

Ich würde jetzt Hamburg vorschlagen, falls Ihr das noch nicht kennt. Da könnt Ihr für 500 Euro schon ein paar schöne Tage verbringen. Hafen angucken, abends auf die Reeperbahn, und was es sonst so gibt. Das Ibis-Hotel auf St. Pauli ist günstig, aber es gibt sicher noch Günstigeres, einfach mal Suchfunktion hier im Forum benutzen, dazu gab es schon Fragen mit vielen Tips.

Falls Ihr mit dem Auto fahrt, würde ich noch den Heide-Park in Soltau vorschlagen, wenn Ihr sowas mögt. Pensionen gibt es in und um Soltau herum genügend, nur im Park selbst sollte man nicht wohnen, die haben komplette Schwachsinnspreise, völlig überteuert. Für die Such der Pension empfehle ich das Buchungsportal booking.com, die sind seriös und haben gute Stornokonditionen, falls Euch etwas dazwischenkommt.

Antwort
von aitutaki, 2

Hallo Astra,Du schreibst zwar Du möchtest in Deutschland bleiben ,aber dazu eine Überlegung von mir.War in der letzten Woche in Cesky Krumlov Tschechien für mich eine der schönsten Städte Europas ( und ich kenne bis auf Tirana Albanien und Reykjavik Island z.B. alle europ. Hauptstädte ).Wenn von Dir bis nach Krumrau (deutscher Name) die Anreise etwas länger ist,die Nebenkosten (Verpflegung ,Unterkunft ) in Tschechien sind immer noch erheblich günstiger als in Deutschland.Du könntest auch an den Lipno-Stausee fahren und von dort in den Böhmerwald ,auch die Fahrkosten bei BUs und Bahn sind in Tschechien sehr sehr günstig. Viel Spass Dietrich aus Halle/Saale

Antwort
von DrHank, 2

Hallöchen, ich war Ostern in Swinemünde(Polnischer Teil von Usedom, der deutsche Teil ist sau teuer) und habe im Hotel Atol http://www.hotelatol.pl/ für 5 Tage Übernachtung und Frühstück über booking.com 206€ bezahlt. 200 Meter vom super, langen, breiten Sandstrand von der Ostsee. Ich bin Single und habe logisch ein Einzelzimmer. Mit einem Doppelzimmer würdet ihr noch günstiger liegen. Spa, wie Sauna und Pool, alles im Hotel kostenlos! In Swinemünde gibt es Disco´s , Jazzclubs und da es an der Grenze liegt, eine riesengroße Marktstraße zum shoppen(Billig) und wie gesagt der Strand, traumhaft!

LG DrHank

Antwort
von travelchris, 2

Hallo Astra1,

also München ginde ich gar keine schlechte Idee. Im Gegenteil, das ist eigentlich klasse. Mit 500 Euro kommst du auch sehr weit, wenn du eine günstige Unterkunft nehmt und nicht unbedingt dauernd essen geht. Ich kann dir das A&O Hostel an der Hackerbrücke empfehlen, da gibt es schon Doppelzimmer für 10 Euro die Nacht.

Außerdem hat München mega viel zu bieten. Von den Sehenswürdigkeiten bis zu den Freizeitmöglichkeiten (Schwimmbäder, Einkaufen, Sport, Freizeit). Außerdem laufen im Sommer Festivals, Konzerte, Partys und vieles mehr. Und um München herum gibt es viele Seen.

Wenn ihr euch dazu entscheidet, könnt ihr euch ja noch mal melden, dann gibt es jede Menge Tipps. ;-)

liebe Grüße

Chris

Antwort
von Rita13, 2

Ich war letztens in München, habe ein wenig die Stadt erforscht aber ich glaube nicht grade das es was für euch ist. Ich weiß ja gar nicht mehr ob es den Movie Park in Bottrop noch gibt, das was schon schön da.

Kommentar von Nightwish80 ,

den gibt es noch.. aber warum shclägst du München vor, wenn du nicht denkst, dass es für die beiden was ist?

Antwort
von Nightwish80, 2

Hallo,

für mich die schönsten Städte für Städtereisen sind Hamburg und Berlin..dort kann man reichtlich unternehmen.

Freizeitparks gibt es auch einige z.b Phasialnd in Brühl bei Köln. Das könnte man mit einem Besuch in Köln verbinden oder den Europapark in Rust.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten