Frage von biggid, 146

Grönland Kreuzfahrt

Wer hat schon mal eine Spitzbergen-Ost-Grönland Kreuzfahrt gemacht im September und wie ist das mit dem Wellengang? Welche Ratschläge können wir erhalten? Grüße

Antwort
von Zinni, 127

Ich habe noch nie eine Kreuzfahrt von Spitzbergen nach Grönland gemacht und war auch niemals im September in Grönland, aber sonst zehn Mal (davon zwei Kreuzfahrten) dort und paarmal in Spitzbergen und erlaube mir deshalb trotzdem eine Antwort.

Kurz: Unbedingt buchen

Lang: Ja, es kann schaukeln. Sogar heftig. Ich hatte so ein Erlebnis im Juli in Grönland. Nachdem die Nacht bereits ungemütlich war steigerte sich die Windstärke früh morgens auf Elf und die Wellen waren bis zu neun Meter hoch mehrere Stunden lang. Ich hatte die Morgenwäsche unterbrochen und auf das Frühstück verzichtet um im Bett auf ruhigere Zeiten zu hoffen, was dann mittags einigermaßen gelang.

Der Speisesaal war gar nicht so schlecht zum Mittagessen belegt, nur der Getränkekellner hatte sehr wenig zu tun, an Alkohol traute sich noch niemand so richtig. Mit Rausgehen war auch nichts, so ging es nach dem Essen wieder auf die Kabine, eigentlich nur um Auszuruhen und auf das Abendessen zu warten. Seekrank war ich zum Glück nicht, stand irgendwie aber doch noch nicht ganz fit auf den Beinen. Ich war froh nach dem Essen wieder ins Bett zu gehen wo ich die ganze Nacht durchschlief um mich von den Anstrengungen des Tages zu erholen.

Eine Minderheit der Passagiere fand das alles richtig aufregend, der Rest war erleichtert dass der Sturm mittlerweile vorbei war und wieder Seealltag herrschte, ich brauche so was unruhiges nicht und fahre lieber mit Badewannenwasserwellenniveau.

Aber: Na und, ist vergessen. Unvergessen sind aber die Erlebnisse und Eindrücke die ich gewonnen hatte. Die Gegend ist ein Traum (zumindest für mich) und zieht mich immer wieder, so ähnlich wie ein Magnet. Wenn ich zu Hause bin möchte ich am Schnellsten immer wieder hin.

Ich hoffe dass es euch genau so geht und ihr ein neues Lieblingsziel bekommt!

Wenn du einen Link zu der Kreuzfahrt sendest kann ich gerne Tipps zu den einzelnen Zielen geben.

Kommentar von Nanuk ,

Wenn ich Deine Bilder sehe packt auch mich die Sehnsucht wieder !! Grönland macht süchtig !

Antwort
von HeMat, 96

Ich habe zwei Grönland-Kreuzfahrten gemacht, allerdings auch im Juli. Seegang gab es kaum, aber Nebel, Nebel und nochmals Nebel und das tagelang. An Deck zu gehen war fast unmöglich, weil man die Hand vor Augen nicht sehen konnte. So konnten wir einige Häfen nicht anlaufen, wenn es aber möglich war, hatten wir an Land das herrlichste Wetter. Der Nebel war plötzlich verschwunden.

Antwort
von Blnsteglitz, 88

Wer hat schon mal eine Spitzbergen-Ost-Grönland Kreuzfahrt gemacht

Ich - aber nicht im September - sondern im Sommer.

wie ist das mit dem Wellengang?

Wir hatten keinen Seegang der über 6 hinausging. Für mich kein Problem - manch anderer hat die Fische gefüttert.

Welche Ratschläge können wir erhalten?

kannst du das bitte konkretisieren? Welche Ratschläge möchtest du (nicht) ?

Einen bekommst du: Mach es- tolles Erlebnis. Ich selbst würde den Sommer aber immer wieder bevorzugen..... diese Nächte..... träum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten