Frage von Iris2015, 22

Greyhound Bustour von Boston nach Montreal - lohnt sich die Aussicht auf die Strecke bei einer Tagfahrt und gibt es Erfahrungen mit der Nachtfahrt?

Ich habe zwei Möglichkeiten für eine Busverbindung Mitte August. Bei der Nachtfahrt hätte ich eine frühere Ankunft in Montreal und nach ein paar Std Schlaf auch noch Zeit etwas zu sehen. Bei einer Tagfahrt wäre die Fahrt an sich schon Reise und ich wüsste gerne wie die Strecke so ist, gibt es was zu sehen, schöne Landschaften oder alles nur eintönig? Vielen Dank für Antworten.

Antwort
von tauss, 19

Schließe mich @Roetli mal wieder vollinhaltlich an. Man bekommt doch mehr Eindrücke vom Land bei Tagfahrten. Auch wenn die Strecke nicht spektakulär ist: sie ist "nett" und durchaus abwechslungsreich. 

In jüngeren Jahren war ich oft auch Nachts im Greyhound unterwegs. Nicht so komfortabel zum Schlafen und wie gesagt: Manche Eindrücke fehlen dann. 

Allerdings ging es damals mehr darum, Kosten für Übernachtungen zu sparen oder nicht bei Regen das Zelt aufbauen zu müssen;) 

Kommentar von Iris2015 ,

Dankeschön,

ich denke ich werde dann den morgens nehmen.

Übernachtungskosten habe ich weder in Boston noch in Montreal, deshalb fällt der sonst wichtige Punkt ausnahmsweise mal weg.

Antwort
von Roetli, 16

Das kommt stark darauf an, was Du so als 'eintönig' empfindest. Ob durch New York oder Vermont - beides sind Strecken, die von lieblichen Landschaften, Gebirgsstrecken und (in Vermont) am Lake Champlain entlang, durch waldreiche Gebiete und idyllische Kleinstädte allerhand zu bieten haben. Wenn Du aber irgendwelche atemberaubende Strecken erwartest - das sind beide nicht.

Wenn Du den ersten Bus um 7.00h nimmst, kommst Du am frühen Nachmittag an und Du hättest beides - Tagfahrt und noch viel Zeit für die Stadt! Oder den nachmittags gegen 5.00h - da kannst Du noch was sehen (Ende August ist es ja noch relativ lange hell) und bist gegen 2h vor Ort.

Kommentar von Iris2015 ,

Vielen Dank =)
Ja du hast Recht, 'eintönig' ist natürlich Ansichtssache.

Ich habe nur im Süden auch Highways gesehen, die Stundenlang gerade verlaufen, von beiden Seiten mit einem Wall oder Bäumen gesäumt. Das muss ich nu nicht unbedingt haben.

Wald, Gebirge, Lake... hört sich jedoch ganz gut an, da wird's dann wohl der frühs um 7.

Kommentar von Roetli ,

Viel Spaß, stundenlang gerade verlaufende Highways werdens schon wegen geologischen Gegebenheiten nicht werden :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community