Frage von sehrbunt, 63

Gilt Reiserücktrittversicherung auch für Haustiere?

Wir fahren regelmäßig mit unserem Hund in den Urlaub, aber bislang immer nur innerhalb Deutschlands. Deswegen haben wir uns auch nie Gedanken über Reiseversicherungen gemacht. NächstesJahr im Frühjahr soll es aber mal nach Dänemark gehen und da wollten wir uns lieber versicherungstechnisch abdecken. Jetzt fragen wir uns, ob unserer Hund bei Rücktrittsversicherungen ebenfalls mitversichert ist? In den Versicherungs-Informationen haben wir bislang nichts zu dem Thema gefunden. Hat da jemand Erfahrung mit?

Antwort
von MariBaumann, 51

Bei der Allianz ist das Haustier allerdings nur beim ELVIA Reiserücktritt-FleX-Schutz mitversichert, bei der normalen Reiserücktrittsversicherung gilt das nicht. Ich habe allerdings von einer Bekannten gehört, dass sie ihre Versicherung bei der Travel Secure gebucht hat und da ist ein Haustier auch mitversichert, sofern es angemeldet wurde.

Wer Versicherung aber die günstigere ist, kann ich nicht sagen. Beide Anbieter kann man allerdings ganz einfach auf einigen Seiten vergleichen. Beispiel: https://www.reiseversicherung-sofort.de/reiseruecktrittsversicherung/

Antwort
von ManiH, 44

Ja, das gibt es durchaus, eine Reiserücktritts-Versicherung für Hunde!! Du kannst die Frage aber auch noch mal bei Finanzfrage.net stellen. Dort kennt man sich mit solcher Frage auch besser aus. 

Auch hier kannst du dich schon mal informieren. 

http://www.merkur.de/reise/reisetipps/reiseruecktritt-wann-zahlt-versicherung-22...

Welche Versicherung das anbietet findest du bei Google Link im Kommentar

Kommentar von ManiH ,

Google wirft für "Reiserücktritts-Versicherung für Haustier; Hund"

u.a. dies aus 

https://www.allianz-reiseversicherung.de/content/194/de/reiseversicherung/spezia...

Dies ist aber keine Empfehlung von mir für die Allianz-Versicherung.

Antwort
von Danni, 31

Schick am besten eine kurze Mail an deine Versicherung, da kommt meist schnell eine Antwort, dann habt ihr Gewissheit!

Antwort
von Blnsteglitz, 63

Gab es vor paar Jahren - weiß ich ganz sicher.  Macht aber nicht jede Versicherung. Wichtig ist dass der    Hund  bereits in der Buchung  als "Reisepartner"erwähnt ist.



 

 

 

Antwort
von HeMat, 54

Diese Frage würde ich mit der Versicherung direkt klären. Aber ich glaube eher nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten