Frage von MarcoPolo8 17.10.2011

Gibt es neue Bestimmungen für die Koffergröße, wenn man nach Amerika reist?

  • Antwort von schmucki 19.10.2011
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wie schon von anderen angemerkt, liegt das an der jeweiligen Airline. Mit dem Reiseziel hat das nichts zu tun. Ich fliege meistens mit KLM, nächste Woche geht es wieder in die USA. Bei KLM gilt: Gewicht max. 23 kg (50,5 lbs), Größe max. 158 cm (62 Zoll) L + B + H. Wobei das 158cm Gurtmaß bei fast allen Airlines gilt.

  • Antwort von CruiserK 17.10.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hallo,

    die Fluggesellschaft bestimmt die maximale Größe des Gepäcks. Da ist der Zielflughafen uninteressant.

    Bei der Lufthansa ist die maximale Größe (nicht Sondergepäck) bei dem Freigepäck pro Gepäckstück 158cm³ (Breite + Höhe + Tiefe).

    Du findest die Angaben jeweils auf der Seite der Airline.

    Viel Spaß im Amiland

    der Kreuzfahrt-Klaus

  • Antwort von iApple 19.10.2011

    Hallo MarcoPolo! Ich habe folgende Angaben bei der Lufthansa zum Reisegepäck gefunden:

    http://www.lufthansa.com/online/portal/lh/de/info_and_services/baggage?nodeid=33...

    Scheinbar gibt es keine besonderen Gepäckbedingungen, die nur in den USA gelten.

  • Antwort von Rolf42 17.10.2011

    Das hängt von der Fluggesellschaft ab.

  • Antwort von tauss 17.10.2011

    Nein. Das richtet sich vor allem nach dem Gewicht. Bei großen Schrankkoffern ab 150 - 160 cm ist ggf. schon Sperrgepäck angesagt. Vorher erkundigen lohnt sich also.

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!