Frage von Sydney,

Gibt es in Istrien Strände, an denen Hunde erlaubt sind?

Ich habe mich schon über die Einreiseformalitäten für die Einreise mit einem Haustier (Hund) nach Istrien informiert. Kennt jemand im Land Strände, an denen Hunde erlaubt sind? Das scheint wohl ein Problem zu sein... Bevor sich jemand hier aufregt, unser Hund macht sein Geschäft nicht am Strand ;-) Danke für Infos!

Antwort von Istrienfreund,

Wenn Sie mit Ihrem Hund vereisen möchten und nicht zu lange fahren wollen, dann schlage ich Ihnen Tar-Vabriga vor. Dieser Ort liegt in Istrien und ist nur 6 km vom bekannten Touristenzentrum Porec und Novigrad entfernt. Da Tar-Vabriga bislang noch nicht vom Massentourismus überschwemmt wurde, gilt Tar-Vabriga bei Insidern als Geheimtipp für einen erholsamen und angenehmen Urlaub. Schöne Apartments und Privatunterkünfte, wo auch Ihr Hund willkommen ist, findet man hier. Hinzu kommen attraktive Ferienwohnungen in allen Preisklassen die sich auch für einen Familienurlaub mit Kindern hervorragend eignen. In der Umgebung findet man überall kleine Strände und Buchten wo auch Hunde erlaubt sind. Infos unter: http://www.tar-vabriga.de

Kommentar von rfsupport Support,

Lieber Istrienfreund,

bitte beachte, dass Eigenwerbung auf reisefrage.net nicht erlaubt ist. Schau dazu nochmal in unsere Richtlinien unter http://www.reisefrage.net/policy

Herzliche Grüße,

Lena vom reisefrage.net-support

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Dornum - ein hundefreundliches Urlaubsziel! Neben einem 8500 Quadratmeter großen Hundestrand in Neßmersiel an der ostfriesischen Nordseeküste gibt es ausgedehnte Hundewanderrouten, einen großen Hundespielplatz, einen Longierplatz, eine Freilaufzone und einen Fun-Agility-Park. Der Eintritt f...

    1 Ergänzung
  • Italien wird endlich hundefreundlich! "Ist der Eigentümer des Lokals einverstanden, so darf der Hund Herrchen zum Bäcker, in die Eisdiele und beim Essengehen begleiten. Die Neuigkeit wurde auf der Gastgewerbemesse „Host“ in Mailand verkündet. Damit passt Italien die nationale Ges...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community