Frage von Vesuv, 205

Gibt es eine Alternative zu Hurtigruten?

Wir waren schon vor vielen Jahren mit dem Camper in Norwegen unterwegs und haben es geliebt, die tolle Landschaft der Fjorde "hautnah" zu erleben. Nun möchten wir nach all den Jahren dorthin eine Kreuzfahrt unternehmen. Im Reisebüro riet man uns zu Hurtigruten. Gäbe es noch eine Alternative?

Antwort
von Nanuk, 204

Klar kannst Du auch auf ein Kreuzfahrtschiff gehen, aber dann kannst Du nicht aussteigen wo Du willst und nicht so lange bleiben wie Du willst. Mit Hurtigruten ist das möglich und Du kommst auch dorthin, wo die grossen Kreuzer nicht anlegen können, bzw. dürfen. .

Kommentar von moglisreisen ,

Spanien?;) Mittlerweile Isla Holbox.. Ein Feuerwerk an schönen Momenten im Jahr 2014 für Dich! Lg

Kommentar von Nanuk ,

Spanien ?? Isla Holbox?

Antwort
von Zinni, 205

Ich finde es toll, bislang drei Meinungen für die Hurtigruten und keine für eine Alternative.

Ich allerdings rate dir zu einer Kreuzfahrt mit einem deutschen kleinem Schiff, zum Beispiel die Delphin oder die Astor.

Die fahren auch dort hin wo die Hurtigruten hinkommen sind aber viel mehr auf die Bedürfnisse der Touristen eingestellt. Hurtigruten ist eine Fähre und macht so lange einen Aufenthalt wie nötig ist. Ich war auf den Lofoten ohne einer Kreuzfahrt, eine wunderbare Inselwelt. Ein Schiff der Hurtigruten ist in dem Hafen angekommen, paar Leute sind rausgerannt und haben Fotos gemacht und haben danach sofort wieder zurück das Schiff gestürmt. So was wollte ich nicht mal geschenkt haben. Die Kreuzfahrtschiffe haben einen langen Aufenthalt und man sieht das was vor Ort geboten wird.

Unabhängig davon habe ich weder auf der Astor oder der Delphin ein Abendkleid getragen, aber das Essen, die Kabinen und eigentlich alles war um Welten besser als auf der Hurtigrute mit der ich auch mal gefahren bin, ich fande es nicht toll was die für viel Geld geboten hatten. Die Reiseleitung war der Witz hoch drei und keinen Cent wert.

Kommentar von dorle48 ,

Tolle Bilder !!!

Kommentar von Zinni ,

Vielen Dank für den Kommentar, schön dass dir die Bilder gefallen haben :-)

Kommentar von Nanuk ,

DH, Zinni !!

Kommentar von Zinni ,

Danke! :-)

Kommentar von ManiH ,

Das mit dem Abendkleid glaub ich dir aufs Wort. Wäre sicherlich lustig, außer du wärst Travestiekünstler ;-0)

Kommentar von Zinni ,

Na ja, eigentlich habe ich in meinem Leben überhaupt noch nie jemals ein Kleind getragen und werde es wahrscheinöich auch nicht :-)

Antwort
von Revolera, 183

Im Prinzip gibt es zwei Möglichkeiten, Hurtigruten oder eine herkömmliche Kreuzfahrt.

Hurtigruten ist eine Fährverbindung, die zwischen Bergen und Kirkenes 34 Häfen anfährt, das heisst alle paar Stunden ist man in einem Hafen, mit Ladetätigkeit usw. Man kann in den Orten kurz vom Schiff, in den grossen Orten wie Tromsö oder Alesund wird länger gehalten. Unterwegs kommen Passagiere aufs Schiff die Kurzstrecken fahren. Unterhaltungsprogramm gibt es keines, sieht man von einem Alleinunterhalter abends in der Bar ab. Der grosse Vorteil - das Schiff fährt fast immer unter Land, das heisst ständig fährt es inmitten der grossartigen Landschaft. Ausserdem ist die Atmosphäre locker, Abendkleid kann man zu Hause lassen.

Kreuzfahrer sind in der Regel grösser, können in den kleinen Orten gar nicht anlegen, sie fahren nur die grossen Orte an. Daher fahren sie weiter aussen und nicht durch die fantastische Schäfenlandschaft. Ansonsten halt je nach Schiff - Unterhaltungsprogramm usw.

Fazit - es ist Geschmackssache. Persönlich bringen mich keine zehn Pferde auf einen Kreuzfahrer, aber nächsten Monat mache ich die sechste Hurtigrutenfahrt ;-)

Antwort
von Mustang, 167

Nein, nicht wirklich. Diese Schiffe fahren auch die kleinsten Fjorde an und die Ausflüge würden euch auch gefallen. Die großen Reedereien fahren nicht so weit in die Fjorde rein und die Stimmung an Bord ist dort auch nicht so intim. Hurtig ist meiner Meinung nach die richtige Wahl für euch! Viel Vergnügen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community