Frage von Serenissima, 93

Geld in Myanmar - wie geht das ?

Hallo, wir reisen Mitte November nach Myanmar und machen uns gerade Gedanken, wie wir das mit der Urlaubskasse am besten machen.

Wichtigste Frage dazu: wenn ich mit der Kreditkarte am Automaten Geld abhebe z.B. am Flughafen Yangon - was bekomme ich dann - Dollar oder Kyat ? Und wo ist es günstiger, Dollar zu besorgen ? Schon in Deutschland besorgen oder lieber in Myanmar Euro in Dollar umtauschen ? Wenn das überhaupt geht.

Man kann ja wohl inzwischen überall in Kyat zahlen und auch EURO in Kyat tauschen, aber für den gebuchten Inlandsflug wollen sie Dollar haben.

Danke für Eure Antworten !

Antwort
von swede, 93

HI, ich würde Dollar aus Deutschland mitnehmen und ansonsten mit 2 Kreditkarten (Visa+Mastercard) vor Ort Geld abheben. (INfos: http://www.bargeldabheben.de/kostenlos-Geld-abheben-in-Myanmar.html )

Antwort
von AnhaltER1960, 89

Besorg Dir die US-Dollars, je nach Reiseroute, hier oder in Ländern mit funktionierendem Banksystem wie Singapur, notfalls auch noch in Thailand.

Oft ist es allerdings so, dass die Banken nicht direkt Euro in Dollar tauschen, sondern Euro in Landeswährung und dann Landeswährung (wenn konvertierbar) in Dollar.. Bringt zweimal Kommission.

Antwort
von ManiH, 73

In der Regel tauschen wir bei günstigem Kurs hier in Deutschland immer mal Euro in Dollars auf Vorrat ein, so dass wir schon mal für evtl. Fälle dieser Art versorgt sind.

Das hilft dir aber nun leider nicht so richtig. Ich persönlich bin der Meinung, dass ich die erforderlichen Dollars für deinen inländischen Flug hier in Deutschland eintauschen würde.

Es müsste jedoch m.E auch möglich sein, dass sie die erforderliche Summe in Dollar von deiner Kreditkarte abbuchen. Zur Sicherheit Frage beim Kkinstitut nochmal nach. .

Aus dem Automaten beim Abheben mit Karte in Myanmar oder wo auch immer bekommst du die inländische Währung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten