Frage von saggezza, 8

Fly&Drive USA Westküste

Hallo, ich würde nächsten Sommer gern eine Fly&Drive Reise in die USA machen. Kennt jemand einen guten Reiseveranstalter bzw. hat jemand Tipps zur Reiseplanung? Danke :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NewYork888, 4

Hallo Saggezza,

Ich weiß nicht, ob solch eine Art des Reisens für Dich in Frage kommt, jedoch bin ich mittlerweile ein großer Fan von organisierten Rundreisen, da wir uns auf diese Weise zum einen entspannt zurücklehnen und den Urlaub einfach nur genießen können, ohne uns um alles selbst kümmern zu müssen und zum anderen sicher sein können, auf jeden Fall die schönsten und sehenswertesten Orte und Regionen eines Landes zu sehen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass wenn man noch nie in einem derart großflächigem Land wie den USA oder Kanada war, es teilweise schwierig ist, jede einzelne Buchung für Hotel, Flüge, Mietwagen etc. von zu Hause aus vorzunehmen und die gesamte Reiseroute so detailliert zu planen, dass man vor Ort nichts mehr buchen muss und dass manchmal während der Reise nicht alles nach den eigenen Vorstellungen verläuft. Auch haben wir oftmals im Voraus nicht die Zeit, um uns um eine detaillierte Reiseplanung zu kümmern.

Inzwischen haben wir schon mehrere Rundreisen durch Kuba, Mexiko, Thailand und die Mittelmeerregion mit unterschiedlichen Veranstaltern gemacht und waren noch nie enttäuscht. Auch während unserer Westküsten-Tour (mit http://www.holiday-n-adventure.de/nordamerika-rundreisen.htm gebucht) haben wir festgestellt, dass die Reiseleiter jede Menge Geheimtipps und Highlights für uns im Programm hatten, die wir wahrscheinlich selbst nicht entdeckt hätten. Wir haben die sehenswertesten Städte an der Westküste wie Los Angeles, San Francisco, San Diego, Phoenix und Las Vegas besucht. Wenn Du noch nie in den USA warst, ist eine Rundreise meiner Meinung nach eine ideale Möglichkeit, um einen ersten, aber doch durchaus umfassenden und beeindruckenden Überblick über verschiedene Städte im Westen oder Osten des Landes zu bekommen!

Antwort
von Akka2323, 4

Wir werden dies nächsten Herbst auch nach Kalifornien machen und stellen uns die Reise selbst zusammen. Erst mal entscheiden, wo wir wie lange hinwollen. Dann nach den Flügen gucken, dann nach Hotels gucken und dann anfangen zu buchen. Das haben wir mit zweimal Ostküste auch gemacht und es hat prima geklappt. Ein Auto haben wir jeweils über den ADAC gebucht, hat auch prima geklappt. Flüge hatten wir bei Expedia gebucht, Hotels bei Booking.com. Dort die, die man ohne Kosten stornieren kann. Und vorsichtshalber gleich eine Reiserücktrittsversicherung wegen der Flüge, falls was schief geht.

Antwort
von ManiH, 3

Die großen deutschen Reiseveranstalter haben fast Alle spezielle Amerikareise-Angebote auch nach deinen Vorstellungen.

Mein Vorschlag;

Besorge dir im Reisebüro die entsprechenden Reiseprospekte, außerdem einen Reiseführer deiner Wahl im Buchhandel, lese dich schon mal ein wenig ein. Dann hast du evtl. eine etwas genauere Vorstellung welchen Teil bzw welches Bundesland du in Amerika bereisen und erkunden möchtest.

Außerdem lass dich im Reisebüro beraten, hole auch ruhig mehrere Meinungen ein, dann entscheide welcher Reiseveranstalter deinen Wünschen und Vorstellungen (auch Preis-Leistung) am Nächsten entgegen kommt.

Kommentar von ManiH ,

Gib auch mal oben in dem rechten Kästchen Amerika bzw das bevorzugte Reisegebiet oder auch die Stadt ein, da erhälst du auch viele Antworten und Tipps.

Antwort
von Nightwish80, 4

Hallo,

Reiseanbieter gibt es genug zu dem Thema. Ein Reisebüro kann dir da weiter helfen. entweder du kannst dir eine art vorgegebene tour machen, bei der die hotels vorgebucht sind oder du machst es auf eigene faust.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten