Frage von Chiaraslvtr, 49

Flug nach Deutschland, Übergewicht Gepäck?

Liebe Reisefrage-Community,

am Mittwoch fliege ich von Stockholm nach Stuttgart (mit SAS) und habe bereits zwei Gepäckstücke. Jetzt ist es so, dass ich zwar zu mit 80%iger Sicherheit noch unter den 23kg bin bei beiden, aber zu 20% befürchte ich, dass die Kofferwaage vielleicht nicht ganz genau ist (leider reicht meine Kraft in den Armen nieeee bis zum Hold-Zeichen auf der Waage, bei der das endgültige Gewicht gezeigt wird). Nun zu meiner Frage: Ab wie viel Gramm zahlt man? Ich bezweifle, dass ich auf 24kg komme, ich denke eher ich liege auf 23,5-8 so ungefähr.

Habt ihr Erfahrungen? Muss auch nicht unbedingt mit der Airline sein, reichen auch allgemeine Erfahrungen (ob man wirklich erst ab 1kg Übergewicht oder bereits ab weniger zahlen muss??)

Jetzt schon mal, danke!

Liebe Grüße und einen schönen Tag noch!

Antwort
von TravelMate1234, 35

ähmm ich hab da relativ viel Erfahrung da ich sehr oft fliege (2 Wohnorte) und ich habe schon alles erlebt, haha in Amerika hatten wir mal so viel Übergepäck und der hat gelächelt und mit der Hand " i dont care" gewedelt.. in Österreich wollten sie uns mal wegen 700 Gramm zahlen lassen, also kommt es WIRKLICH WIRKLICH drauf an wer da sitzt. Wenn du ein Gepäck z.B sowieso zaheln musst ( weil man ja immer nur ein großes Gepäck dabei haben darf) da sind sie dann meistens humaner, wenn man etwas drüber ist.. also am besten so freundlich wie möglich geben und lächeln ;D dann klappts vielleicht, wenn nicht nofalls 2 Handgepäcke mitnehmen also einen kleinen Koffer und dann noch laptipotasche, tüte,.was auch immer vollräumen. Darf man zwar nicht, mache ich aber immer ;D und bin noch nie schlecht gefahren damit ;D

Antwort
von julia455d, 11

nimm einfach ein koffer von denen hier mit da passen 52 l rein und man darf sie mit aufs Flugzeug nehmen http://handgepäck-koffer-test.de/

Antwort
von PeterCZ, 20

Wenn es mit der Kofferwaage nicht klappt, dann einfach mit Koffer auf eine
Personenwaage stellen Gewicht Notieren, dann ohne Koffer auf die Wage
und das Gewicht abziehen. Schon weiß man wie schwer das Gepäck ist.

http://www.reisekoffer24.eu

Antwort
von noranora, 14

Naja, also Übergewicht lassen sich dei Fluggesellschaften schon immer ordentlich was kosten^^....ich würde an deiner Stelle infach mal genau auf deren Homepage recherchieren und dann abwägen, ob es vielleicht günstiger wäre, die Sachen per Post nachzuschicken....?

Antwort
von hauseltr, 35

2 Gepäckstücke? Bei wem hast du gebucht?

Ich kenne das nur so:

1 piece x 23 kg/51 lbs

Hast du denn dein Kabinengepäck mit 8 kg voll ausgereizt?

https://www.flysas.com/de/de/travel-info/baggage/checked-baggage/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community