Frage von princessezelda, 518

Eure Lieblingsrestaurants in Venedig?

Hi! Bin im September vermutlich ein Wochenende in Venedig, wüsste gerne was denn eure Lieblingsrestaurants dort sind, wo man gut und günstig essen kann, abseits der Touristenmassen. Hoteltipps sind ebenso erwünscht, so wie ich das bis jetzt bemerken konnte sind die Preise doch recht gesalzen, wenn man ein halbwegs gutes Hotel will... freue mich über jeden Tipp! Liebe Grüße :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von moglisreisen, 478

Hallo princessezelda,

als Hoteltip kann ich Dir die "Villa Parco" empfehlen. Dort war ich letztes Jahr im Februar. Eine einfache, saubere Unterkunft am Lido. Die Vaporretto-Station ist ca. 10 Min. Fußweg entfernt, um unkompliziert rüber in die City zu kommen.

Der Lido hat den Vorteil, dass man nicht mitten im Trubel ist, was gerade im September sehr angenehm sein kann. Außerdem ist auch der Strand fußläufig zu erreichen, was ich bei meinem Venedig-Besuch als schöne Kombi empfand! Mit den Restaurants würde ich es genau so machen, wie Romy vorgeschlagen hat (und so hab ich es auch gemacht;) und bin dadurch in den Genuß von leckerem italienischen (bezahlbaren!) Essen gekommen. Viel Spaß und Freude in dieser bezaubernden Stadt!

Kommentar von moglisreisen ,
Antwort
von RomyO, 447

Hallo,

da auch in Italien die Gastronomie-Szene schnelllebig ist, empfehle ich Euch, vor Ort die Einheimischen nach ihren Tipps zu fragen. Du kannst davon ausgehen, dass die Restaurants weit abseits der Touristenpfade am authentischsten und am preiswertesten sind - eben dort, wo die Einwohner selbst hingehen.

Schön ist es, in Venedig durch die "dunklen" ;-) Gassen zu streifen, dort wo sich kaum ein Tourist hinwagt. Man kann manche reizvolle Entdeckung machen - auch kulinarisch.

Einen Hoteltipp habe ich leider nicht. Wir wohnten in Chioggia.

Antwort
von Benja, 419

In Venedig ist man am besten beraten wenn man das Thema Essen und Sehenswürdigkeiten getrennt handhabt: Denn das Essen in den touristischen Bereichen ist unbezahlbar und meistens katastrophal. Ich habe kaum so oft so schlecht wie in Venedig gegessen.Darum lieber ein paar Gassen weiter gehen und du findest bestimmt etwas!

Antwort
von vivaldi, 383

zu spät ... ich weiss... aber als alter Venedig-Besucher kann ich dir auch heut noch eines empfehlen: geh mal an den Rialto, dort gibt es das "Self Service Rialto" - gleich an der Rialto- Brücke (mit den grünen Vorängen) , das Restaurant mit den grünen Gardinen. Dort gibt es ein Touristen- Menue schon um 8  Euro. https://www.tripadvisor.at/Restaurant_Review-g187870-d1852280-Reviews-Self_Servi...

Antwort
von tundra, 310

Osteria Alla Staffa in Castello calle Ospedale das ist das bestes restaurant in den ich überhaupt gegessen hab

Antwort
von AnhaltER1960, 381

Erstens kann ich unbedingt raten nach Beitraegen der Mitforistin Tintoretto zu suchen, leider in letzter Zeit nur noch sporadisch und als Gast hier aktiv. Ihr verdanken wir zahllose grossartige Tipps zu Venedig, kulturell, aber auch gastronomisch. Ueber die Suchfunktion hier leasst sich das finden.

Selbst warr ich von der Taverna San Trovaso auf dem Dorsoduro, Naehe Accademia-Bruecke, sehr angetan. Angenehme Atmosphaere, gemischtes Publikum (dh. auch viele Einheimische) und brauchbares Preis-Leistungsverhaeltnis.,

Kommentar von RomyO ,

Dem Hinweis auf Tintoretto schließe ich mich gerne an.

Antwort
von Salzburgerin, 347

nun, ich weiss, dass ich "sowas von zu spät" dran bin... trotzdem: mein Lieblingsrestaurant in Venedig ist das "Self Service Rialto" - das Lokal gleich an der Ponte di Rialto, mit den grünen Jalousien. Da bekommt man ein Goulasch, eine Pasta asciuta.... zu einem sensationellen Preis..

Antwort
von wonderday1, 343

Hallo princessezelda mein LIeblingsrestaurant ist Osteria Alla Staffa in Castello calle Ospedale . Unbedingt vormerken 0415239160 da es recht klein. Auch für Mittag geeignet. oder sonst: Al Chianti Salva San Marco Calle Larga San Mar

Schönen Aufenhalt in Venedig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community