Frage von smoothiemaker, 17

Erstes Mal auf Gran Canaria?

Hallo liebe Reisefreunde,

Ende August möchte ich für 2 Wochen nach Gran Canaria. Ich war noch nie dort und bin auch sonst was Strandurlaube angeht sehr unerfahren. Ich bin schon auf der Suche nach Hotels, würde aber gerne hier noch nach Empfehlungen fragen.

Ich habe gestern ein Hotel gefunden, was ganz gut aussieht. Was könnt ihr zu Dunas Don Gregory sagen?

Vielleicht ein paar Infos, was ich mir wünsche: Es wird ein Pärchen Urlaub (wir sind Mitte 20). Es sollte etwas ruhiger sein. 4Sterne Strandnähe All Inclusive Gutes Essen :) :) Großer Pool (habe schon Hotels gesehen mit einer Badewanne) Ein kostenloser Fitness Raum o.ä. wäre auch sehr schön Und es sollte ungefährt bei 1000 Euro für die 2 Wochen liegen (100-200€ mehr wären auch ok)

Kennt ihr etwas? Bzw. noch eine Frage: Da ich nicht so urlaubserfahren bin, kann ich diese ganzen Rezensionen auf den ganzen Internetseiten a la check24, ab in den Urlaub nicht einschätzen. Kann man sich auf die verlassen? Bzw. wie ernst zu nehmen sind die wenigen schlechten Bewertungen?

Antwort
von Rehbaby, 12

Hallo :) 

Also erstmal. Gran Canaria ist schön! Fast die schönste Kanareninsel, meiner Meinung nach :)  Das Hotel kenne ich nicht, habe aber gesehen, dass es in Las Palmas, also dem Norden, liegt. 

Ich liebe Strandurlaube und war auf Gran Canaria sowohl in Las Palmas als auch im Süden. Wenn ihr etwas ruhigeres wollt würde ich euch eher Maspalomas oder Playa del Ingles im Süden empfehlen. Vorteil ist die wunderschöne Strandpromenade und natürlich die Dünen. Der Strand selber ist ewig lang und gut zum Spazieren geeignet :) Außerdem ist das Wetter im Süden immer ein bisschen schöner als im Norden. Zwar ist es im August überall warm, aber im Süden hat man mehr und länger die Chance auf blauen Himmel. Aufpassen muss man in Maspalomas halt, dass "direkt am Strand" durch die breiten Dünen nicht unbedingt "direkt am Meer" heißt :D Wenn ihr aber eh lieber am Pool bleibt ist das ja nicht so schlimm..

Nochmal zum Norden, in Las Palmas ist halt immer was los. Der Strand ist auch schön, wenn auch meiner Meinung nach nicht so wie im Süden, und auch lang und hat auch eine Promenade. Alles hat aber ein bisschen Hauptstadtflair.. 

Hotels direkt kenne ich nicht. Als ich das letzte Mal im Playa del Ingles war sollte glaube ich dort ein neues gebaut werden. In Maspalomas gibt es soweit ich weiß ein Riu, womit man ja eigentlich nichts falsch macht. 

Zu dem Kommentaren auf Checkseiten.. Naja. Es gibt immer Menschen die über alles meckern. Und leider sind es auch eher die, die dann die Kommentare schreiben. Glückliche Urlauber machen das seltener, als unglückliche. Ich würde nicht zu viel Wert darauf legen, wenn zwischendurch mal eine schlechte Bewertung dabei ist. Schaut am Besten auf die neuesten Kommentare und wenn das nicht alles schlecht ist dann wird das Hotel schon Ok sein. ;) 

Liebe Grüße und viel Spaß auf der Insel :) 


Antwort
von amike, 13

Da du noch so viel Zeit zur Vorbereitung hast, würde ich einen Besuch im Reisebüro vorschlagen. Dort wirst du gut beraten und musst auch nicht sofort buchen, sondern kannst dir das Ganze in Ruhe durch den Kopf gehen lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten