Frage von Indira,

Erlaubt die Fluggesellschaft Etihad Airways 30 Kilo Freigepäck?

Ich werde aus den "Baggage allowances" auf der offiziellen Etihad-Website nicht ganz schlau. Darf ich nun 20 oder 30 Kilo Freigepäck mit nach Neuseeland einchecken? Eine Freundin erzählte mit was von 30 Kilo. Wer war mit dieser Airline schon unterwegs und kann mir Infos geben?

Hilfreichste Antwort von reiserolf,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Moin,

bei DERTOUR gibt es einen Tarif mit folgender Info:

" Gepaeck:* 23K (INF: 10K). EY operated Fluege: 10K werden zusaetzlich kostenfrei am check-in akzeptiert (ausser INF). * 1 Golfgepaeck mit max. 15 kgs wird zusaetzlich zum im Ticket aufgefuehrten Freigepaeck kostenfrei befoerdert Sportgepaeck muss angemeldet werden."

WICHTIG!!!!!: Diese Angabe gilt NICHT für jeden Flug und jedes Ticket sonder NUR für den Tarif dieses einen Veranstalters. Du kannst diese Angabe also nicht auf jeden beliebigen Flugschein übertragen sondern solltest Dir, wenn Du schon gebucht hast, auf jeden Fall die Erlaubnis der Airline einholen (über die Fluggesellschaft oder über den Ticketverkäufer).

bye Rolf

Antwort von Roetli,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Vielleicht hast Du Etihad mit Emirates verwechselt? Dort sind bei Langstreckenflügen seit Okt.2009 30 kg erlaubt!

Antwort von schmucki,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Dazu muss man mit der Airline nicht unterwegs gewesen sein, denn die Bestimmungen können sich ändern. Ich habe für dich mal nachgeschaut und die Bestimmungen sind doch absolut eindeutig. Ich gehe mal davon aus, dass du Holzklasse fliegst und auch keinen Vielflieger-Status hast. Schau hier:

http://www.etihadairways.com/sites/Etihad/de/de/planatrip/baggage/Pages/allowanc...

Und dort steht ganz klar und deutlich: Gesamtgewicht max. 23 kg frei. Gäste, deren Flugtickets vor dem 15. Juni 2010 ausgestellt wurden, dürfen nur 20 kg mitführen. Und weiter: du kannst bis 32 kg mitnehmen, musst dann aber pro Kilo (also ab 23 kg) US$ 45,00 zahlen.

Kommentar von Indira,

Danke! Ich dachte es gibt ein Abkommen, dass man doch 30 Kilo Freigepäck mitnehmen darf, auch wenn es auf der website nicht beschrieben wird.

Kommentar von schmucki,

Ne, so ein Abkommen gibt es nicht. Mit wem sollte auch so ein Abkommen getroffen worden sein und warum?

Kommentar von reiserolf,

Hi,

m.W. gibt es schon Tickets der Etihad mit einem Zusatzgepäck von 10 Kg. Müsste ich aber nachgucken. Das sind Veranstaltertickets über DERTOUR. Kommt aber auf den Termin und die Buchungsklasse an.

bye Rolf

Kommentar von reiserolf,

Moin,

bei DERTOUR gibt es einen Tarif mit folgender Info:

" Gepaeck:* 23K (INF: 10K). EY operated Fluege: 10K werden zusaetzlich kostenfrei am check-in akzeptiert (ausser INF).
* 1 Golfgepaeck mit max. 15 kgs wird zusaetzlich zum im Ticket aufgefuehrten Freigepaeck kostenfrei befoerdert Sportgepaeck muss angemeldet werden."

WICHTIG!!!!!: Diese Angabe gilt NICHT für jeden Flug und jedes Ticket sonder NUR für den Tarif dieses einen Veranstalters. Du kannst diese Angabe also nicht auf jeden beliebigen Flugschein übertragen sondern solltest Dir, wenn Du schon gebucht hast, auf jeden Fall die Erlaubnis der Airline einholen.

bye Rolf

Kommentar von Revolera,

diese Abkommen gab es früher und wurde von IATA festgelegt - jede Airline die Linie flog musste denselben Preis und die gleichen Bedingungen für Gepäck, genau wie die gleiche Menge Mahlzeiten anbieten. Dies ist schon lange nicht mehr so, geistert aber immer noch durch die Köpfe.

Kommentar von schmucki,

Fakt ist: wenn du deinen Flug direkt bei Etihad gebucht hast (online), gelten die von mir genannten Bestimmungen. Hast du im Reisebüro oder bei einem Veranstalter (wie DERTOUR, Opodo, etc.) gebucht, so frag dort nach. Denn evtl. gelten andere Bestimmungen, wie reiserolf schon geschrieben hat. Dafür hast du auch zu wenige Angaben gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community