Frage von trelos, 15

Empfehlung für Küstenort und Dschungelort in Ecuador?

hallo, ich bin eine langsam reisende und bleibe gern zw 1 und 3 wochen an einem ort. vor allem beim ankommen im november möchte ich in ecuador gleich an die küste. wer kann mir ein kleines, nettes fischerdorf ( noch nicht zum partyort wie montanitas mutierten) empfehlen das zwar ein paar geschäfte und restaurants hat, aber nicht alle welt anzieht und wo man auch baden kann, also eher kein wellen/surferort? und dann noch bitte eine empfehlung an einem schwarzwasserfluss auch ein bisschen zum bleiben und von dort aus was zu machen? und noch was bitte: wenn ich im nov komme und bis april zeit habe, galapagos, hochland, küste und dschungel sehen will, wie teile ich mir das wettermäßig am besten ein? damit ich nicht irgendwo nur im regen sitze? vielen dank an die ecuador kenner unter euch! ;-)

Antwort
von miosdiosalexis, 10

Schau mal auf den folgenden Seiten nach.

http://www.solecu.de/EcuadorTipps.htm

http://www.rastlos.com/ecuador/

http://www.ecuadorline.de/ecuador/pazifikkueste/k%C3%BCstenst%C3%A4dte/

Kommentar von trelos ,

ist wahrscheinlich gut gemeint, aber googeln kann ich selbst auch! ich hätte gerne antworten aus eigenerfahrung! badeorte gibt es gunug, aber manche sind nur party, manche nur staubig, manche nur wellen für surfer - hier gibt man meist am besten antworten wenn man eigene erfahrungen weitergibt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community