Frage von flickflack33, 53

Ein Wochenende Mailand

Bitte um Tipps für einen City-Trip Mailand! Wir haben eine Reiseführer, der Dom und ähnliche Klassiker sind eingeplant - ich würde mich aber über "Insider"-Wissen freun z.b. nette kleine Restaurants, wo gibts das "beste" Eis, schöne Plätzchen zum Ausspannen, Bars mit z.B. live Musik, Märkte, ... Ist das Künstlerviertel Brera schön zum Nächtigen? Danke für alle Antworten!

Antwort
von roland1949, 53

Die Navigli sind nach meiner Meinung sehr empfehlenswert. Viele Leute jeden Alters sind dort anzutreffen, ein "must" für jeden Mailandbesuch. Von den beiden Navigli ist der Naviglio Grande (vom Zentrum kommend rechts, durch diesen fließt das Wasser vom Ticino in die Stadt) besonders interessant. Auf der rechten Seite des Kanals sind viele Restaurants, während auf der linken Seite eine Bar neben der anderen anzutreffen ist. Life Musik gibt es dort in jedem Falle.

Bei meinem letzten Besuch in Mailand Ende April habe ich sehr gut im Ristorante "Ricette tre colori" gegessen. Dieses Lokal befindet sich im "Corso Porta Ticinese/Ecke Piazza 24 Maggio", nicht weit von den Navigli entfernt.

Antwort
von Tengen, 46

Ist zwar kein Insider-Tipp, aber falls du Fußballfreund bist, dann auf jeden Fall schauen, eine Führung durchs San Siro bzw. Giuseppe-Meazza-Stadion zu bekommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten