Frage von rocko, 20

Eignet sich Belgrad gut im Herbst als Reiseziel?

  • oder ist es eher eine Stadt für die wärmere Jahreszeit? Soll ich meinen geplanten Besuch besser in den Frühling verschieben? Ich habe zwei Termine zur Auswahl - November oder April - was ratet ihr mir?
Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Roetli, 18

Ich war in diesem Jahr Ende Mai dort und es war noch kühl und sehr regnerisch! Einheimische sagten mir aber, daß das etwas ungewöhnlich wäre. Normalerweise sollte es schon im Lauf des Mai schön werden, andererseits soll es aber bis weit in den Herbst hinein schön bleiben

Die Stadt ist allerdings ein Reiseziel, das nur in bestimmten Bereichen etwas hergibt: Die Innenstadt zwischen Bahnhof, Festung Kalemegdan und Skadarlija-Viertel mit der alles beherrschenden, zum größten Teil sehr schön renovierten Fußgängerzone. Als Einzelziele die Sava-Kathedrale und unmittelbare Umgebung und die "Restaurants auf dem Wasser" auf der Save. Ansonsten gibt es nicht viel, leider gibt es noch viele, viele Bereiche, in denen die Häuser sehr heruntergekommen sind! Man merkt überall deutlich, daß Geld fehlt oder in obskure Kanäle fließt!

Für einen Tagesausflug würde sich noch die Stadt Novi Sad anbieten - das ist etwa eine Stunde entfernt und gut (und billig!) mit Bussen und Bahnen zu erreichen, evtl. auch per Schiff. Hier warten Klöster, Kirchen, ebenfalls eine Festung, eine wunderschöne Synagoge und vieles mehr auf Dich! In den Fruska-Gora-Bergen, an deren Füßen die Stadt liegt, gibt es eine ganze Reihe von Klöstern zu besichtigen!

Antwort
von RomyO, 14

Hallo,

ich kenne Belgrad nicht, doch rein gefühlsmäßig tendiere ich bei solchen Fragen immer in Richtung Frühling. Wahrscheinlich auch deshalb, weil ich selbst lieber im Frühjahr als im Herbst reise.

Die Natur erwacht, die Menschen verlieren ihr Winterdepressionen, alles wird/wirkt bunter und fröhlicher ....

Kommentar von Roetli ,

Das mit 'bunter und fröhlicher' wird nicht so leicht sein in dieser Stadt - ich fand sie eine der 'traurigsten', die ich auf meinen vielen Reisen besucht habe...

Kommentar von RomyO ,

Hm, hatte ich mir fast gedacht ....

Antwort
von ManiH, 16

Also ob November oder April, da kann der eine wie der andere Monat zum Reisen und für das besichtigen der Sehenswürdigkeiten, sie mal hier

http://www.tripadvisor.de/Attractions-g294472-Activities-Belgrade.html

verkehrt sein. Wir selbst hatten bei Reisen, Stadtbesichtigungen im November/Dezember oft sehr viel Glück. Beißende Kälte (nur ein Bekleidungsproblem) aber strahlende und sonnige Tage.

In dem o.a. Link sind die Sehenswürdigkeiten aufgeführt und du kannst die Bewertungen dazu nachlesen und dann entscheiden was für dich interesannt ist.

Außerdem gib mal hier oben in dem Kästchen die Stadt ein, da kommen noch einige Tipps auch zum Nachtleben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community