Frage von flickflack33, 6

Ecuador - Rundreise im August/September - Bitte um Impressionen

Hallo - ich (als Südamerika-Neuling) hab kürzlich eine Rundreise für 18 Tage entdeckt (Quito - Tena/Amazon -Baños-Alausí-Guayaquil-San Clemente-Otavalo ... im Groben) und bin fasziniert ... nun meine Fragen an alle Ecador-Liebhaber: ist dieses Land passend, um mit dem "Südamerika-Reisen" zu beginnen? Ist die Reisezeit (August/September) gut? Und - ganz einfach gefragt: ist es schön? (im Sinne der Landschaft, ursprünglichen Städten, usw... keine Postkartenschönheit). Zwei Bitten hab ich noch: zum einen habe ich die google-Funktion des Forums genutzt, freue mich aber an dieser Stelle über "neue" Antworten, zum anderen will ich nicht über Rundreisen diskutieren ... kenne den Veranstalter, er hat die letzte Reise, bei der ich dabei war, so organisiert, wie es mir gefällt (Transport und Unterkunft war klar, der Rest völlig frei). Vielen Dank für alle Antworten!

Antwort
von Tomchristen86, 3

Hola, zu erst Mal Gratulation für die Wahl von Ecuador :)... Ist ein super Land und wird dir bestimmt gefallen! Ich liebe es:)... Wieso sollte Ecuador unpassend sein um mit dem Südamerika-Reisen zu beginnen?... Ich finde es passt sehr gut, gerade weil Ecuador eher ein kleines Südamerika-Land ist, aber du trotzen alle drei Landschaften, Dschungel, Anden und Küste (Sogar vier wenn du die Galapagos Inseln mit einbeziehst) zu bieten hat. So bist du nie all zu lange unterwegs um von Punkt A nach B zu gelangen, aber erlebst trotzdem eine einmalige und wunderschöne Landschaft. Vor allem ist der Wechsel der Vegetationen sehr interessant zu sehen. Klar ist Ecuador schön, sogar wunderschön. Aber schön ist ja bekanntlich relativ:) Aber nur mal um dir die Sehnsucht zu steigern; Ecuador hat für seine kleine Fläche die höchste Artenvielfalt von Flora und Fauna. In Ecuador gibt es über 4200 verschiedene Arten von Orchideen, kein anderes Land hat eine grössere Vielfalt. Ursprüngliche Städte sind Quito, Cuenca (hast du zwar nicht erwähnt, aber nach Cuenca geht es bestimmt, beide Städte gehören zum UNESCO Weltkulturerbe. Ich bin total begeistert von Baños, ist zwar ein eher wüstes Städtchen, aber die Natur, ist super zum Wandern und biken, ist einfach genial. Dort ist auch einer der über 50 Vulkane von Ecuador, der Tungurahua. Ich bin überzeugt das es dir sehr gefallen wird hier. Und wenn du mal südamerikanische Erde betreten hast, wird es sicherlich nicht das letzte Mal gewesen sein. Da es noch so viel zu entdecken gibt hier; Peru, Argentinien, Brasilien, Bolivien, Kolumbien und so weiter:)... Südamerika ist ein sehr faszinierender Kontinent und jedes Land ist anders und hat extrem viel zu bieten. In meinem Profil habe ich einen Link zu meinem Blog über Ecuador, wenn du magst schau es dir mal an, ist zwar auf englisch, aber ich denke man kann es verstehen. Habe viele Fotos und Videos die ein gutes Bild über Ecuador liefern.

Liebe Grüsse aus Ecuador

Tom

Kommentar von flickflack33 ,

Wow - danke für diese tolle Antwort!! Hab beim Lesen richtig Reisefieber bekommen! :))

Kommentar von Tomchristen86 ,

Bitte schön, bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten