Frage von Lilahexe, 94

Ebbe und Flut auf Sansibar?

Hallo, ich habe mich schon durch etliche Beiträge gelesen, würde mich aber sehr freuen, wenn mir jemand Genaueres Über Ebbe und Flut auf Sansibar sagen könnte. Gib es Stände, an denen das nicht so stark ausgeprägt ist, so dass man immer schwimmen kann? Letztes Jahr waren wir in der Nähe von Dubai. Da war auch von Ebbe und Flut zu merken, aber man hatte ständig genug Wasser "vor der Haustür" :-) In Kenia passierte uns das auch schon mal, dass man immer einen halben Tag lang nicht ins Meer konnte. Wer hat hier einen guten Ratschlag für uns? Oder ist Sansibar dann eher für Meeresliebhaber nicht so geeignet?

Antwort
von Roetli, 91

Die Gezeiten können ziemlich ausgeprägt sein - je nach Inselgegend. Hier kannst Du die allgemeinen Zeiten recherchieren, in den Hotels hängen meist tagesaktuelle Meldungen, wie sich das dann dort genau auswirkt.

http://www.gezeitenfisch.com/af/tanzania/zanzibar

Die Inselgruppe ist für 'Meeresliebhaber' sehr gut geeignet, aber vielleicht nicht unbedingt für Leute, die am Meer nur das Schwimmen in Strandnähe und den weißen Sandstrand schätzen. Die Gezeiten können dort sehr interesssant sein, da eine Reihe von kleinen 'Riffgegenden' bei Ebbe den Blick auf die Kinderstuben von allen möglichen Meeresbewohnern ermöglichen. Darüber hinaus kann man so gut wie überall Boote für Schnorchel- oder Tauchausflüge mieten. Manche der Resorts haben aber für unermüdliche SchwimmerInnen auch entsprechende (Salzwasser)Pools.


Antwort
von tauss, 73

Da wir nicht nur "badeaktiv" sind und es einige Jahre her ist erinnere ich mich nicht mehr ganz genau. Aber auch meine Frau meint, es sei auf Sansibar vergleichbar mit Kenia gewesen. Vielleicht hilft Dir dieser Hinweis für die Entscheidung weiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten