Frage von Nanuk, 11

Dubai mit Kleinkindern

Wohin geht man mit kleinen Kindern (2- und 3jährig) in Dubai? Da mein Sohn und seine Frau die Kinder unbedingt mitnehmen wollen (was ich nicht unbedingt verstehe), soll die Grossmutter, also ich, die beiden Kleinen zwei Tage lang beschäftigen können, während die Eltern einen Wüstentrip unternehmen .... Wer hat guten Rat, dass die Grossmutter nicht total überfordert wird?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bube44, 5

Ich war nie in Dubai und werde auch in diesem Leben nie dorthin kommen, weiß aber , was kleine Kinder brauchen und wollen.

1) möchten sie in der vertrauten Umgebung bleiben und mögen keine ständigen Ortswechsel, dann werden sie schnell ungnädig. Ich denke mal, daß die Eltern nicht gleich am 2. Tag auf Wüstentour gehen!

2) So wie Roetli schon schreibt, brauchen sie wirklich nicht mehr als Wasser und Sand um Spaß zu haben. Ein Junge z.B. kann 'stundenlang' mit diesen kleinen Autos auf der Liege oder dem Beckenrand rumfahren (dort aber gut aufpassen!). Beide können sich mit Schüppchen, Eimerchen und solchen Sachen im Sand ausdauernd beschäftigen. Sag den Eltern, sie möchten diese Dinge mitnehmen, aber vielleicht hat auch das Hotel Angebote der Art. Es gibt Hotels mit solchen Angeboten, wie ich aus Erfahrung weiß. Wenn Du sie dann ab und zu an der Hand oder auf dem Arm mit ins Wasser nimmst, werden sie auch ihre Freude haben.

Und vergiß nicht, sie brauchen in dem Alter auch noch ihren Mittagsschlaf, so daß Du auch mal durchschnaufen kannst.

Wird schon, think positive!

Kommentar von dospassos ,

Ach, das ist doch nicht so schlimm, bube44. Im nächsten Leben kommst du bestimmt nach Dubai.

Kommentar von bube44 ,

Nee, ich glaube, dass ich auch im nächsten Leben nicht dahin WILL!

Kommentar von AnhaltER1960 ,

tztztz, immer diese Voreingenommenheit gegenüber den aufstrebenden Perlen des Orients :-)

Kommentar von ManiH ,

Es ist schwieriger eine vorgefasste Meinung zu zertrümmern, als ein Atom

Albert Einstein

Antwort
von Roetli, 7

Liebe Irene!

Von Großmutter zu Großmutter: Kinder in dem Alter der Eurigen sind dort am liebsten einfach am Pool oder Strand, Hauptsache Wasser! Im 'Al Mamzar Beach Park' gibt es beides und noch ein paar Spielplätze, vielleicht einen Picknick-Ausflug dorthin machen - das mögen unsere Kinder wahnsinnig gern!

Das riesige Aquarium im Atlantis wäre vielleicht auch schon was für sie, evtl. auch das Delphinschwimmen dort (wenn man zu sowas stehen kann).

Ansonsten sind die Attraktionen in Dubai eher für größere Kinder geeignet bzw. werden von denen geschätzt, z.B. im Creek Park die 'Children`s City', der Wasserpark oder auch das Dubai Museum oder Ski Dubai etc.

'Beschäftige' die Kinder nicht - genieße es, einfach zwei Tage mit ihnen verbringen zu können, kann riesigen Spaß machen!

Antwort
von ManiH, 7

Wie ich weis buchst du ein sehr gutes Stadthotel in der unmittelbaren Nähe des Jumeirah Strandes?

Bei diesem Urlaub mit deinem Sohn, der Schwiegertochter und den Enkelkinder möchte ich die gerne ein Strandhotel mit großzügiger Grünanlage, riesiger Rasenfläche, einem kleinem Park mit freilaufenden Pfauen, einem Hauskamel und einem AI Angebot, empfehlen. Das ist gerade für Kinder sehr angenehm, Hunger, Trinken und Eis schlecken.

Es gibt immer freie Liegen auf der Rasenfläche oder eben wer mag am Sandstrand, auch wenn das Hotel ausgebucht ist. Es gibt natürlich auch Life Garde am Strand und Pool.

Die Kinder können dort herrlich unbeschwert spielen oder im Poolbereich für Kinder planschen. Das würde dir sicher auch die Aufsicht in den zwei Tagen Abwesenheit der Eltern sehr erleichtern. Die Vorschläge von Roetli unterstütze ich. Ich denke, dass vielleicht auch das Water Dancing den Kindern Spass bringen könnte.

Das Hotel und Resort Jebel Ali ist ein zwar älteres, aber sehr gut gepflegtes Hotel und auch mit neuen Bungalows und 4 verschiedenen Pools, auch mit extras für Kleinkinder. Die Hotelanlage ist sehr großzügig angelegt, mit Golfanlage und vielen anderen Sportmöglichkeiten. Man hat den üblichen Shuttelbusservice mit verschiedenen Haltepunkten zu der Ibn Buttata Mall, zu dem Atlantis Hotel und der Dubai Mall, man wollte noch einen Haltepunkt bei der Emirates Mall einrichten.

Das Personal dort ist sehr hilfsbereit und freundlich, besonders zu Kindern. Die Buffetts kann ich empfehlen, aber auch die guten Restaurants, besonders das asiatische Restaurant, war sehr, sehr gut,

Vielleicht bist du ja interessiert, dann Schau mal hier, aber auch bei anderen Reiseveranstaltern

Kommentar von ManiH ,

N.S innerhalb der Anlage kann man sich für weitere Wege mit dem Golfwägelchen befördern lassen, macht den Kleinen sicher auch Spass.

Fur den Shuttelservice steht ein grosser Reisebus zur Verfügung.

Kommentar von ManiH ,

Der "Cool Zone" Kids Club bietet Ganztagesaktivitäten und ein kostenloses Abendbuffet für Kinder von 3 bis 11 Jahren. Öffnungszeiten: 9 Uhr – 12:30 Uhr, 13:30Uhr bis 22 Uhr.

Kommentar von Nanuk ,

Danke ManiH, das Hotel wurde ncht von mir gebucht, es ist das Conrad, mitten in der Stadt, hat aber einen Pool.

Kommentar von ManiH ,

Sehr gute Hotel-Wahl, gehört ebenfalls zur Hiltonkette, genau wie das Waldorf Astoria, was auf der Palme gebaut wurde.

Es wird derzeit innen ausgebaut und eingerichtet und im Frühjahr 2014 nach Auskunft des Generalmanager eröffnet.

Antwort
von Casemiro, 8

Ich verstehe auch nicht ganz, wieso man so kleine Kinder unbedingt auf so eine Reise mitnehmen möchte...

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten