Frage von gabriela0207, 8

Dubai Flughafen – lohnt sich ein Trip in die Stadt?

Hallo, wir fliegen nächste Woche nach Thailand und haben in Dubai einen Aufenthalt von 9,5 Stunden in Dubai. Meine Frage, lohnt sich ein Trip in die City? Hat es jemand von euch schon mal bei einem Zwischenstopp gemacht? Ich habe gehört, dass es relativ schwierig sein sollte bei einem Zwischenstopp durch die Immigration durchzukommen … Wäre über jeden Rat dankbar. Vielen Dank im Voraus.

Antwort
von Rello, 8

Wenn ich mich recht erinnere gibt es doch direkt am Flughafen in Dubai einen Infoschalter, der solche Touren organisiert. Ich glaube man braucht mindestens 5 Stunden Aufenthalt, dann stellen die ein Tourprogramm zusammen und kümmern sich um Visa, Transport etc. Man wird dann zu den Hotspots in der Stadt gefahren und rechtzeitig zum Flughafen zurück gebracht. Ich war leider über Nacht am Flughafen, da gab es die Tour nicht. Aber tagsüber ist das eine gute Alternative statt zu warten.

Antwort
von Casted48, 6

Ja definitiv. Ich habe vor 4 Jahren den gleichen Zwischenstopp in Dubai gehabt. Mit dem Deutschen Visum ist es sehr einfach rein zukommen. 9,5 Stunden am Flughafen zu warten ist eine kleine Ewigkeit!

Antwort
von Jessika867, 6

Hi :) Ich finde es lohnt sich auf alle Fälle einen Trip nach Dubai zu machen. Es ist mal etwas ganz anderes. Wir haben die Reise vor ca. einem Jahr gemacht und es war echt toll. Ich überlege dieses Jahr schon wieder dorthin zu fliegen weil es so super war ;) Also falls dir die Stadt dann auch so gut gefällt dann flieg doch das nächste Mal direkt nach Dubai ;) es lohnt sich echt! Wir haben die Reise damals hier gebucht:

    <a href="http://www.jt.de/pauschalreisen/dubai" target="_blank">http://www.jt.de/pauschalreisen/dubai</a>
Antwort
von Roetli, 5

Das kommt vor allem darauf an, zu welcher Tageszeit der Zwischenstopp ist! Durch die Immigration zu kommen, ist normalerweise nicht schwierig, das Visum ist für Deutsche kostenlos und Taxis sind billig. Aber wenn Du in aller Hergottsfrüh ankommst und mittags wieder weiterfliegst, hättest Du ja nicht allzu viel Zeit - das gleiche gilt, wenn Du erst am späten Nachmittag ankommst und mitten in der Nacht weiterfliegst - dann würdest Du ja vielleicht garnichts soviel sehen können!

Bei 9,5 Std. würde es sich auch lohnen, denn man sollte schon reichlich Zeit für die Rückkehr zum Weiterflug einplanen - man muß ja alles wieder durchlaufen, die Sicherheitskontrolle und auch die Immigration und das kann manchmal dauern!

Ansonsten findest Du hier über die Süche-Funktion rechts oben auf dieser Seite soviel Tipps etc. für einen Zwischenstopp, daß Du wahrscheinlich bis nächste Woche mit Lesen beschäftigt sein würdest :-)

Kommentar von Roetli ,

Wenn alle Stricke reißen, hier noch ein hilfreicher Link http://www.sleepinginairports.net/mideast/dubai.htm

Antwort
von ManiH, 4

Ja warum nicht, du hättest mal einen wahrscheinlich sehr kleinen Einblick von der Stadt, Aber wahrscheinlich ohne Strand, außer ihr Fahrt auf die/zur Palme.

Als erstes aber es dauert immer irre lange (bis zu 45 Min) bis man durch den Einreisebereich und durch die Passkontrolle ist. Genauso musst du das bei deiner Rückkehr zur Wiederausreise berücksichtigen, da geht es meist ein wenig schneller.

Ihr könntet dann mit dem Taxi in die City am Creek oder zur Dubai Mall mit Fountaine und Burj Kalifa. Oder ihr fahrt mit einen Hopp and off Buss. Informiert euch an Hand eines Reiseführers was ihr sehen möchtet.

Wenn ihr hier in der Suchfunktion rechts oben Dubai eingebt. Bekommt ihr Antworten und Tipps, was ihr auch bei einem Kurzaufenthalt sehen könntet.

Antwort
von reisetiiger, 2

Dubai ist sehr schön. Aber man sollte auch genug Bares bzw. über eine goldene Karte verfügen. Kann schon alles recht kostspielig dort werden, wenn man den Luxus im vollen Umfang genießen möchte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten