Frage von breetz, 9

Den großen Koffer als Kuriergepäck versenden, klappt das?

Habt ihr schon einmal einen großen Koffer als Kuriergepäck mit der Bahn vorausgeschickt in den Urlaub? Klappt das? Wie pünktlich kommt er an? Ein bis zwei Tage Verspätung machen ja nicht viel aus, das wäre zu verschmerzen. Es ginge um Urlaub in Deutschland. Meint ihr, ich sollte es wagen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von veilchenfan, 3

Vorausschicken ja, mit der Bahn...??? Ich habe das schon mehrfach gemacht, wenn ich auf Messen gefahren bin, habe ich die Koffer vorher abholen lassen und sie kamen immer pünktlch an. Man kann dabei sogar Wunschzeiten der Anlieferung angeben, das hat prima funktioniert. Ich kenne es von der Post bzw. DHL, oder Hermes, ich glaube DPD bietet das auch an, das weiß ich aber nicht sicher, da müsste man nachschauen. Ich finde das sehr komfortabel, wenn man sich bei Bahnreisen nicht noch zusätzlich mit schwerem und großem Gepäck beschäftigen muss. Die Bahnfahrten können ohnehin schon stressig genug werden...

Antwort
von Blnsteglitz, 3

Habe ich schon oft gemacht - allerdings nie mit der Bahn.

Habe entweder den "Götterboten" beauftragt oder die Post. Hat immer problemlos geklappt.

Antwort
von doppelkorn, 2

Das klappt gut und ist echt eine Alternative, wenn du schweren Kram hast oder mit älteren Menschen unterwegs bist oder es für dich selbst zu beschwerlich ist.

Antwort
von ManiH, 2

Ja, habe von Bekannten darüber nur Gutes gehört. Die Lieferung der Bahn erfolgte immer pünktlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community