Frage von JessiB78, 44

Darf die Fluggesellschaft den gebuchten nonstop Linienflug, in einen Flug mit Umsteigen abändern?

Die Flugdauer von 1:30 h wird dadurch in eine gesamte Reisedauer von 3:50 h verlängert.

Antwort
von Roetli, 39

Natürlich 'darf' sie das, sie wird ihre Gründe haben. Normalerweise hast Du aber in dem Fall eine kostenlose Stornierungsmöglichkeit, wenn Du das möchtest, weil Dir das mit dem Umsteigen zu umständlich ist.

Falls der Inhalt Deiner Frage jedoch wäre, ob Du irgendwelche Schadensersatzleistungen beanspruchen könntest - das hast Du leider Pech gehabt! In so einem Fall gibt es, da ja rechtzeitig angekündigt, nichts!


Antwort
von Revolera, 24

Klar kann und darf sie das, z. B. wenn der Flieger nicht ausgelastet ist. Hatte vor kurzem auch das Vergnügen, statt Oslo direkt Frankfurt gings über Kopenhagen. Persönlich finde ich das jetzt nicht so schlimm, ausser natürlich man ist geschäftlich unterwegs.

Kommentar von annabel ,

Ein "Direktflug" ist ja kein "Nonstop"-Flug ; ersterer kann sicher schon 'mal geändert werden ....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten