Frage von bellaitaly, 73

Christliche Wallfahrtsorte in Europa?

Welche Wallfahrtstätten in Europa haben Euch am meisten beeindruckt und warum?

Antwort
von RomyO, 59

Hallo,

auch ohne besonders gläubig zu sein, hat mich der Ort und natürlich die Kathedrale in Santiago de Compostela sehr beeindruckt. Bei unserem Besuch fand gerade ein Gottesdienst statt, der durchaus berührend war.

http://www.wallfahrtsorte-wallfahrtskirchen.de/santiago-de-compostela.html

Ich empfinde aber eigentlich fast immer eine gewisse Ehrfurcht, wenn ich Sakralbauten - egal von welcher Religion - mir ansehe.

Antwort
von fellfreund, 45

Der bekannteste Wallfahrtsort in Europa Lourdes hat mich eher erschreckt als beeindruckt - dort ist der Kommerzialisierung wirklich perfektioniert worden. Deutlich angenehmer fand ich da, das ebenfalls sehr berühmte Fatima in Nordportugal. Hier war alles ein wenig ursprünglicher und ruhiger.

Kommentar von ManiH ,

Obwohl ich rk bin, Habe ich für diesen Nepp und diese Preistreiberei absolut kein Verständnis. Hier tut sich die Kirche absolut keinen Gefallen, das schreckt eher ab.

Antwort
von flickflack33, 40

Ich habe folgendes Kloster nicht im Rahmen einer Wallfahrt besucht, aber es hat mich ungeachtet dessen tief beeindruckt: Montserrat in den Bergen nahe Barcelona. Die Anfahrt mit der Seibahn bietet bereits einen tollen Blick über die zerklüfteten - und doch irgendwie weich geschliffen Gebirgszüge; und mittendrin das Kloster mit der schwarzen Madonna; die Urspünglichkeit und Dichte, mit der die Umgebung das Kloster umschließt, machte es für mich aus ...

Antwort
von ManiH, 29

Für mich ist das in Deutschland der sehr bekannte Wallfahrts-Ort in Bayern nämlich "Altötting" . Den wir immer mal wieder, wenn wir in Bayern sind, besuchen. Die kleine Kapelle berührt mich jedenfalls immer sehr, ebenso die vielen Danksagungen für Hilfe (Wunder) in Besonderen Fällen. Wir haben Altötting auch zu der Zeit des Besuches des letzten Papstes erlebt und es war sehr beeindruckend.

ausserdem besuchen wir noch gerne den Marienwallfahrtsort "Sammarei". Meine Frau zündet dort gerne immer mal eine Kerze an.

Kommentar von ManiH ,

Sammarei, eine Wortbildung aus Sancta Maria und Sankt Marei, ist ein katholischer Wallfahrtsort. Die Wallfahrtskirche Sammarei wird auch Bayerisches Assisi, Niederbayerische Wieskirche oder Deutsches Loreto genannt.

http://m.youtube.com/watch?v=uLcQI8kdxXI&desktop_uri=%2Fwatch%3Fv%3DuLcQI8kd...

Antwort
von Seehund, 26

Hallo,

ein "Geheimtipp", sehr schön an der deutsch-französischen Grenze gelegen, wäre die kleine Wallfahrtskapelle der heiligen Oranna in bzw. bei Berus im Saarland. Bemerkenswert sind u.a. die eisernen Kronen, die gegen Kopfschmerzen helfen sollen. Mehr hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Oranna_%28Heilige%29#St._Oranna_.28Berus.29 Da war ich schon oft. Schlicht, klein und romantisch. Manchmal sind es die kleinen Orte...

LG

Antwort
von Harz1, 24

Jerusalem (Grabeskirche) und Rom (Petersdom) haben mich beeindruckt wegen ihrer geschichtlichen Vergangenheit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community