Frage von Wimelima, 2

Breisach und Umgebung ohne Auto

Hallo, kennt Ihr Euch in der Region um Breisach aus? Was kann man als Familie dort unternehmen, wir sind nur mit den Fahrrädern mobil (oder Öffis) und haben zwei Kinder, 10 und 12, dabei? Eigentlich wollten wir u.a. Kanu fahren, aber der Rhein ist noch wg. Vogelschutz gesperrt. Gibt es tolle Badeseen? Was kann man bei schlechtem Wetter in der Stadt unternehmen? Danke für Tipps - wir haben 5 Tage!

Antwort
von Dagwyna, 2

Breisach liegt am Kaiserstuhl. Man kann also im Kaiserstuhl wandern. Und man kann auf der anderen Seite des Rheins in Frankreich die Festungsbauten besichtigen. Wenn das den 10 und 12 -jährige zu öde ist, kann man mit der S-Bahn nach Freiburg fahren und dort die Stadt besichtigen. Eigentlich ist der Kaiserstuhl für diese Teenies der falsche Urlaubsort. Für Kinder ist der Breisgau öde.

Kommentar von Wimelima ,

Danke für die Antwort, unser Urlaub liegt schon 6 Wochen zurück...und den Kindern hat es gefallen. Wir haben eine Geocaching Tour gemacht, waren Radfahren, in Freiburg u.a. im Kino wg. Regen, sie haben in der Jugendherberge viele Kinder kennengelernt und Fussball gespielt - war nichts Falsches dabei, kein Ort ist falsch. Eigentlich wollten wir auch Kanufahren, aber der Rhein ist zu der Zeit wg. Vogelschutz gesperrt. Teenies kann man wie alle Menschen nicht über einen Kamm scheren - finde ich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community