Frage von gippsfuss, 196

Bootsausflüge Curacao, wann und wo buchen...?

Hallo,

es gibt ja eine meinte Anbieter im Netz. Ist es besser etwas online zu buchen oder sollte man Tagestrips zB Klein-Curacao lieber irgendwo privat vor Ort buchen?

VG Anja

Antwort
von moglisreisen, 196

Mein Tip: Nix vorab über`s Netz buchen, sondern alles vorort regeln! Ihr habt ja Menschen, die zur "Schlüsselübergabe" kommen und Euch ins Haus einweisen und das sind Leute, die auf der Insel leben und sich gut auskennen. Die würde ich fragen, so haben wir das auch gemacht.

Es gibt auf Curacao keinen Massentourismus, von daher braucht ihr Euch auch keine Sorgen machen, dass irgendwas ausgebucht ist.

Kommentar von gippsfuss ,

Könnt ihr evtl. eine Bootstour besonders empfehlen oder auch etwas anderes...Restaurant, Supermarkt...

Kommentar von moglisreisen ,

Empfehlen kann ich nix - sind aber trotzdem satt geworden!;) Bootstouren haben wir nicht gemacht. Hervorzuheben auf Curacao sind die traumhaften Buchten, die aber meistens (immer?) kostenpflichtig sind. Allerdings habt ihr bei "Jan Thiel" alles fußläufig, was das touristische Herz begehrt!:-)

Kommentar von gippsfuss ,

weisst du, ob auch ein Supermarkt Fußläufig erreichbar ist? Wir kommen Sonntags an, da wir Mittwochs schon verabredet sind, überlege ich grad, ob wir den Mietwagen dann vielleicht erst ab Donnerstag nehmen....

Kommentar von moglisreisen ,

Glaube mir "Jan Thiel" hat alles! Das ist ein großes Areal - Hotel, künstlich aufgeschütteter Beach, Shoppingmall, Läden aller Art (wovon einige bei unserem Besuch noch leer standen), Restaurants, Bars und auch einen Supermarkt - alles per Fuß zu erreichen. Ich erinner mich jetzt nicht mehr genau, ob der sonntags offen hat; ne bezahlbare Wasserflasche und ne Flasche Wein werdet ihr ganz bestimmt bekommen. Und ganz ehrlich: Was brauch man an dem Tag nach einem Langstreckenflug mehr, als ein Restaurant und o.g.???

Kommentar von moglisreisen ,

Ich mußte jetzt noch ein paar Minuten mit einem Vino über den Mietwagen nachdenken... Ich würde ihn direkt bei Reiseantritt/Airport mieten (vorab über`s Netz). Erstens Euer Gepäck;) Zweitens: Sonntags fallt ihr ins Bett, wacht montags auf und seit nach einem guten Frühstück voller Tatendrang... "Jan Thiel" habt ihr relativ schnell erkundet und wollt dann raus in die Natur. Auch wenn ihr Mittwoch verabredet seit. Spendiert Euch einen Wagen bei Ankunft; ich denke, ihr werdet es nicht bereuen. ps. Die Frage ist auch immer, wie ihr Eure Urlaube gestaltet! Bei "Jan Thiel" habt ihr alles; quasi wie ein AI-Urlaub egal wo auf dieser Welt. Aber wenn ihr drüber hinaus, Dinge entdecken wollt, müßt ihr raus und dazu braucht ihr einen Mietwagen, da es so gut, wie kein Busnetz auf Curacao gibt.

Kommentar von gippsfuss ,

klar, Mietwagen ist unausweichlich und für uns auch ein MUSS! Da wir allerdings zu viert ein relativ grossen Wagen brauchen, wegen dem Gepäck und so, hätte man bei weniger Tagen die Kosten etwas minimieren können. Allerdings müssen wir auf der anderen Seite die Taxikosten gegen rechnen. Bringt wahrscheinlich nicht wirklich viel...

Kommentar von moglisreisen ,

Ich kenne Euer "Problem";) Trotzdem habe ich auf Deine Frage zum Mietwagen (Mittwoch oder gleich am Sonntag) nochmal geantwortet!:-)

Kommentar von gippsfuss ,

Geschäfte sind lt. unserem Vermieter offen am Sonntag

Kommentar von moglisreisen ,

Sehr schön, alles andere hätte mich auch gewundert!:-)

Antwort
von Nolies, 123

Bei Pelikan Tours! Wir fahren immer mit ihnen - Super Freundlich im Preis mit drin sind Bootfahrt (Hin und zurück), Frühstück, Mittagessen, Schnorchel Equipment und Liegen. Dass sind die einzigen die da vor ort auch eine Hütte mit Klo und Wasserversorgung (Duschen) haben.

http://www.pelicanboattrips.com/

Falls ihr noch weitere Tipps zu Curaçao braucht schreibt mich gerne an - dieses Jahr waren wir zum 5ten mal dort.

Kommentar von gippsfuss ,

leider bieten die lt. Homepage keine Fahrt nach Klein-Curacao an. Lohnt der Trip oder kannst Du besseres empfehlen?

Kommentar von Nolies ,

Ups falsche gesellschaft verwechsele immer die 2, ich meinte Mermaid Boat trips! http://www.mermaidboattrips.com/de/

Der Trip Lohnt sich - wir haben beim Schnorcheln schon Wilde Schildkröten gesehen, sehr schön zu schnorcheln - auf der Anderen Insel seite (ca. 15 Minuten Fussmarsch) ist die Steilküste wo es viele Wrecks zu begutachten gibt - Der Leuchtturm ist auch Spannend. Das essen ist Super (Mittags gibst riesige auswahl vom Grill). Und ca. 1 Stunde nach dem Mittagessen kann man Optional noch Banana Boat Fahren.

Kommentar von moglisreisen ,

Ich würde nach wie vor alles vorort über Tips buchen - Jan Thiel hat da `ne Menge und nicht nur der!:-)

Kommentar von gippsfuss ,

eigentlich sind wir da auch immer am besten mit gefahren. Ab zum Hafen oder Strand. Da stehen wahrscheinlich eh unzählige Anbieter. Wenn allerdings jemand gute Erfahrungen mit einem Anbieter gemacht hat, ist das auch gut zu wissen. mermaid-tours wurde mir schon von einer Deutschen empfohlen die ausgewandert ist...

Kommentar von moglisreisen ,

Das sind nur Tips aus meiner Erfahrung heraus; wenn ihr meint, ihr braucht dazu einen Anbieter auf Curacao, dann macht das!:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten