Frage von travelandtravel, 66

Boot leihen im Urlaub?

Hallo! Hat wer Erfahrung im Boot mieten im Urlaub? Ich habe mich etwas belesen. Es gibt da ja verschiedene Antriebsmöglichkeiten: Innenborder und außenborder. Aber ist das beim Ausleihen wirklich wichtig für einen Laien wie mich?

Antwort
von kreso, 34

Hallo! Ich muss mich da leider anschliessen: Wenn du keinen Bootsführerschein hast, darfst du es nicht leihen. Dann musst du dir jemanden suchen, der dir das leiht und fährt. Es gibt verschiedene Aussenborder- Möglichkeiten: Elektro Aussenborder ist vielleicht die Antwort für dich. Ich hab letztens auf einer Messe torqeedo kennen gelernt: http://www.torqeedo.com/de/produkte/aussenborder ich kannte die noch gar nicht, aber die scheinen mir recht gut zu sein. Hab mich ein bisschen mit so einer Frau an dem Stand unterhalten, die war auch super nett und kompetent. 

Für einen Laien ist aber die Frage nach Aussenborder und Innenborder vielleicht nur in der Hinsicht interessant, als dass er es einem Experten weitersagt. :)

Antwort
von bufaloBu, 38

Ohne einen Boot-Schein wird es schwer sein einen Boot zu bekommen. 

Antwort
von amike, 37

Die viel wichtigere Frage ist doch: hast du eine Erlaubnis oder einen Schein um ein Boot zu fahren? Sonst bleibt dir meist nur ein Ruderboot oder ein Tretboot ;) In welchem Land willst du was für ein Boot leihen?

Antwort
von bootssaison, 46

Was möchtest du denn mit dem Boot machen? Eher Hausbooturlaub und
auf dem Boot übernachten, oder kleinere Spritztouren, oder eventuell schnell fahren und z.B. Wasserski laufen? Machst du Urlaub am Meer, an einem See, an Flüssen und Kanälen?

Kommentar von travelandtravel ,

Für uns kämen nur kleinere Tagesausflüge mit schnelleren Spritztouren in Frage. Schlafen brauchen wir auf dem Boot nicht, eine Unterkunft haben wir schon gebucht.

Wir sind am Mittelmeer im Urlaub. 2 Wochen Spanien, 2 Mallorca.

Kommentar von bootssaison ,

O.k., für Spanien stellt sich dann die Frage nach dem Bootsführerschein. Für Boote bis zu 5 m Länge und höchstens zehn KW Motorstärke braucht man in Spanien keinen Bootsführerschein, für größere und schnellere Boote schon. Ohne Bootsführerschein käme dann nur ein relativ kleines Boot in Frage, was mit ziemlicher Sicherheit einen Außenborder hat. Schnell fahren geht damit aber eher nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten