Frage von USALover 16.10.2012

Berühmteste Gebäude in NY

Ein Hinweis zur Frage

Liebe/r USALover,

herzlich willkommen bei reisefrage.net! reisefrage.net ist eine Ratgeberplattform und kein Hausaufgaben- oder Schuldienst. Wenn du einen Rat zum Reisen suchst, bist du hier an der richtigen Stelle. Bitte achte in Zukunft darauf.

Herzliche Grüsse

Julia vom reisefrage.net-Support

  • Antwort von AnhaltER1960 16.10.2012
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Woran willst Du denn Berühmtheit messen ?

    Besucherzahlen, Schulbucheinträge, Interwikis oder Nennungen bei reisfragen.net ?

    Ok, meine Top 4:

    • World Trade Center

    • Börsengebäude der New York Stock Exchange, Wall Street

    • Carnegie Hall

    • UNO-Gebäude

    Falls nicht mehr existierende Gebäude nicht zählen sollten:

    • Freiheitsstatue (zumindest der Sockel erfüllt imho alle Eigenschaften eines Gebäude)

    • Brooklyn Bridge

    Falls Sockel und Brücken auch nicht zählen, als Bonus-Tracks:

    • Empire State Building

    • Seagram Building, Madison Avenue (Mies van der Rohe)

  • Antwort von tintoretto 16.10.2012
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    von all dem, was jeder Reiseführer berichtet, abgesehen, denn das - wie bereits erwähnt - ist leichtestens zu "ergoogeln" - finde ich persönlich "The Wharf" - am interessantesten und - für New Yorker auch bekanntestes Gebäude,.... denn dieses ist "historisch fundiert"...

    http://bigfly77.wix.com/wharfbarandgrill

    abgesehen von Ellis Island.

    LG

  • Antwort von RomyO 16.10.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hallo,

    meine Aufzählung für die nächsten 3 wäre das Chrysler Building, das Bügeleisengebäude Flatiron Building und das Plaza Hotel am Central Park.

  • Antwort von stoertebeker 18.10.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ein Hinweis: Bitte nicht das von "Anhalter1960" genannte World Trade Center in Deiner Arbeit anführen. Das würde eine glatte 6 geben. Wie bekannt sind die Zwillingtürme 2001 nach einem Anschlag eingestürzt. Besser Du führst die "St. Paul´s Chapel" (1767/68) an. In dieser Kirche hat der erste Präsident der USA "GeorgeWashington". nach seiner Atmseinführung gebetet.

  • Antwort von Simi1989 16.10.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Was bedeutet denn berühmt? WIe vergleicht man denn den Bekanntheitsgrad von Gebäuden? Zählen da nun nur Gebäude oder auch Brücken, Statuen und co.? Das ist mal wirklich eine seltsame Aufgabenstellung

  • Antwort von HeMat 16.10.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wie wär's mal mit googeln. Mein Opa sagte immer: Faulheit soll man nicht unterstützen. Gruß HeMa

  • Antwort von LotharPawliczak 17.10.2012

    Ja, was ist eigentlich Berühmtheit?

    Meine Definition: Berühmtheit ist eine rein quantitative Größe, d.h. man kann sie wirklich messen und vergleichen, nämlich der Quotient aus der Anzahl der Personen, die eine andere Person (eben die "Berühmtheit") kennen, dividiert durch die Anzahl der Personen, die "Berühmtheit" selbst kennt. Je größer die resultierende Zahl, desto größer die Berühmtheit. Allerdings: Was ist "eine Person kennen"? Weil das unklar ist, kann man Berühmtheit wohl auch nicht wirklich messen.

    Nach dieser Definition können nur Personen berühmt sein (Siehe Prominenz bei Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Ber%C3%BChmtheit), nicht Sachen, Gebäude usw.

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!