Frage von USALover,

Berühmteste Gebäude in NY

Ich soll eine Arbeit über die 4 berühmtesten Gebäude New Yorks schreiben. Welche Gebäude sind denn in New York am bekanntesten? Also Empire State Building auf jeden Fall, aber dann... ?

Ein Hinweis zur Frage Support

Liebe/r USALover,

herzlich willkommen bei reisefrage.net! reisefrage.net ist eine Ratgeberplattform und kein Hausaufgaben- oder Schuldienst. Wenn du einen Rat zum Reisen suchst, bist du hier an der richtigen Stelle. Bitte achte in Zukunft darauf.

Herzliche Grüsse

Julia vom reisefrage.net-Support

Antwort von AnhaltER1960,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Woran willst Du denn Berühmtheit messen ?

Besucherzahlen, Schulbucheinträge, Interwikis oder Nennungen bei reisfragen.net ?

Ok, meine Top 4:

  • World Trade Center

  • Börsengebäude der New York Stock Exchange, Wall Street

  • Carnegie Hall

  • UNO-Gebäude

Falls nicht mehr existierende Gebäude nicht zählen sollten:

  • Freiheitsstatue (zumindest der Sockel erfüllt imho alle Eigenschaften eines Gebäude)

  • Brooklyn Bridge

Falls Sockel und Brücken auch nicht zählen, als Bonus-Tracks:

  • Empire State Building

  • Seagram Building, Madison Avenue (Mies van der Rohe)

Antwort von tintoretto,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

von all dem, was jeder Reiseführer berichtet, abgesehen, denn das - wie bereits erwähnt - ist leichtestens zu "ergoogeln" - finde ich persönlich "The Wharf" - am interessantesten und - für New Yorker auch bekanntestes Gebäude,.... denn dieses ist "historisch fundiert"...

http://bigfly77.wix.com/wharfbarandgrill

abgesehen von Ellis Island.

LG

Kommentar von tintoretto,

denn diesem, Ellis Island (Liberty Harbour) verdanken wohl die meisten "New Yorker" - ihre Existenz!!

http://www.libertyharborrv.com/ellis-island

Kommentar von Roetli,

Tintoretto, ich kenn "The Wharf" nur als Sports Bar in Murray Hill - verrat mir doch bitte mal den historischen Bezug! Von dem habe ich bisher nichts gewußt! Danke!

Kommentar von tintoretto,

gerne, roetli! - siehst du, als Sports Bar kenne ich es gar nicht!...

Das ehemalige "The Wharf" - auch von Ben Abramowitz skizziert - war ein typisches New Yorker Lokal für die Arbeiter, die in der Werft arbeiteten, auch an den Hochhäusern und - an der "495" und der Brücke....

du meinst wahrscheinlich Das Sports Bar- The Hill at the Wharf....

http://www.thehillny.com/

ist ein paar Strassen weiter!

lG

Kommentar von tintoretto,

Aber, gut dass du mich "zurückgerufen" hast, denn mir fielen noch zwei - hier per dato noch nicht genannte Gebäude ein, die absolut erwähnenswert sind:

ad 1) Das MoMA:

http://www.moma.org/about/history

ad 2) das "Armerican Museum of Natural History"... ein wahrlich markantes Haus:

destination360.com/north-america/us/new-york/nyc/american-museum-of-natural-history

ciao!

Antwort von RomyO,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo,

meine Aufzählung für die nächsten 3 wäre das Chrysler Building, das Bügeleisengebäude Flatiron Building und das Plaza Hotel am Central Park.

Kommentar von USALover,

An Chrysler Building, Flatiron Building und Empire State Building hätte ich auch gedacht. Aber anstatt Plaza hätte ich vielleicht das Guggenheim Museum überlegt. Würde das auch passen?

Antwort von stoertebeker,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ein Hinweis: Bitte nicht das von "Anhalter1960" genannte World Trade Center in Deiner Arbeit anführen. Das würde eine glatte 6 geben. Wie bekannt sind die Zwillingtürme 2001 nach einem Anschlag eingestürzt. Besser Du führst die "St. Paul´s Chapel" (1767/68) an. In dieser Kirche hat der erste Präsident der USA "GeorgeWashington". nach seiner Atmseinführung gebetet.

Antwort von Simi1989,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Was bedeutet denn berühmt? WIe vergleicht man denn den Bekanntheitsgrad von Gebäuden? Zählen da nun nur Gebäude oder auch Brücken, Statuen und co.? Das ist mal wirklich eine seltsame Aufgabenstellung

Antwort von HeMat,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wie wär's mal mit googeln. Mein Opa sagte immer: Faulheit soll man nicht unterstützen. Gruß HeMa

Kommentar von USALover,

Hab ich schon gemacht, zu den 4 berühmtesten kommt aber nichts! Es gibt immer nur Listen mit den top ten. Deswegen dachte ich, dass ich lieber hier frage :)

Kommentar von tauss,

Ts...ts.. Hausaufgabenhilfe statt Reisefrage :)

Mein Lehrer sagte immer, man muss nicht viel wissen, nur halt wissen wo es steht oder wer es weiß: Wie wäre es ergänzend mit der weltberühmten Carnegie - Hall und der Metropolitan Opera? Damit noch ein wenig Kultur in die Debatte kommt?

Kommentar von Nanuk,

Na bravo, sagt einer das doch noch !

Kommentar von tintoretto,

dein Lehrer, Tauss, war klug.... er zitierte Albert Einstein: Der flinke Denker sagte: „Ich muss nicht alles wissen. Ich muss nur wissen, wo es steht.“

Ciao und guten Abend!

Kommentar von tauss,

Ach... das wusste ich nicht.

Als Schüler hätte ich ihn mit dieser Kenntnis natürlich völlig vorführen können ;) Aber jetzt ist es zu spät. Der Mann lebt nicht mehr. Schade. Aber der Spruch ist gut. Künftig zitiere ich Einstein ;)

Antwort von LotharPawliczak,

Ja, was ist eigentlich Berühmtheit?

Meine Definition: Berühmtheit ist eine rein quantitative Größe, d.h. man kann sie wirklich messen und vergleichen, nämlich der Quotient aus der Anzahl der Personen, die eine andere Person (eben die "Berühmtheit") kennen, dividiert durch die Anzahl der Personen, die "Berühmtheit" selbst kennt. Je größer die resultierende Zahl, desto größer die Berühmtheit. Allerdings: Was ist "eine Person kennen"? Weil das unklar ist, kann man Berühmtheit wohl auch nicht wirklich messen.

Nach dieser Definition können nur Personen berühmt sein (Siehe Prominenz bei Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Ber%C3%BChmtheit), nicht Sachen, Gebäude usw.

Kommentar von rfsupport Support,

Hallo LotharPawliczak,

bitte achte darauf, dass deine Antwort für den Fragesteller hilfreich ist und Bezug auf seine Frage nimmt.

Liebe Grüße

Julia vom reisefrage.net-Support

Kommentar von LotharPawliczak,

Ist es nicht hilfreich, den/die Fragesteller(in) Hinweise zu geben, was er/sie eigentlich fragt? Auch andere Antwortgeber(innen) haben hier darauf hingewiesen, daß nicht klar ist, was mit "berühmt" gemeini sein soll.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community