Frage von barcemona, 17

Bahnhof und Postamt im spanischen Valencia?

Stimmt es tatsächlich, dass der Bahnhof und das Postamt in Valencia architektonisch so sehenswert sind? Was genau gibt es denn da unter die Lupe zu nehmen?

Antwort
von Nanuk, 11

Ja, die Anlagen sind Meisterwerke. Beide Sehenswürdigkeiten dürft ihr auf keinen Fall verpassen.Das Postamt von Valencia (gegenüber dem Rathaus, also sehr leicht zu finden) ist ein absolut bemerkenswertes Gebäude. Im Innern hat es eine traumhafte Glaskuppel und besticht durch seine Jugendstillampen und die Postkästen, die wie spanische Fächer gebaut sind. Ich war total beeindruckt ob so viel Charme.

Der Nordbahnhof selber ist DER Hingucker und m.E. der schönste Bahnhof Spaniens. Bei Nacht ist er mit der Beleuchtung einfach sensationell. Sehr gefallen haben mir die Schalter, die in Holz sehr spanisch gehalten sind. Fast ganz Valencia ist ein architektonischer Traum. Ihr werdet begeistert sein.

Antwort
von lesefreund, 7

beides ist sehenswert! Der Estación del Norte (Nordbahnhof) und der Edificio de Correos y Telegrafos (vom Architekten Miguel Angel Novarro) sind im "Modernismo" im spanischen Jugendstil erbaut.

http://www.spanieninfo.ch/24-0-Estacin+del+Norte+Jugendstil-Juwel+in+Valencia+.h...

Zahlt sich auf jeden Fall aus, anzusehen. Valencia ist eigentlich DIE Stadt des Modernismo, da wirst du viele herrliche Bauwerke dieses Stils finden.

Kommentar von lesefreund ,

was du dir auch nicht entgehen lassen solltest, ist die Fassade des Zentralmarktes

www.spain.info/de_AT/que-quieres/.../valencia/mercado_central.html‎

(Diese Gebäude sind besonders am Abend durch ihre spezielle Beleuchtung sehr schön)

Kommentar von lesefreund ,

Schau im Internet unter "Modernismo valenciano" nach. Da findest du die besten Beispiele dafür.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community