Frage von Katreena, 3

Bahnfahren in New York, möchte wissen, wieviel Ticket kostet und welche Strecke durch alle Vororte f

Guten Tag war schon oft in NY-leider noch nie Bahn gefahren. Will es mal ausprobieren. Sicher weiß jemand was so ein Ticket kostet, Kann man damit umsteigen? Und wo gibts die? Außerdem hab ich von einer Strecke gehört, die durch sämtliche Vororte fährt, italienisches Viertel, spanisches,chinesisches usw. Weiß jemand, welche Bahn dort fährt? Danke im voraus. VG Katreena

Antwort
von tauss, 3

Hängt auch von der Lage Deines Hotels ab. Es fahren ein Dutzend Bahnen bis hin zum Express- Zug. Denke bitte aber vor allem auch an den Bus, der oberirdisch fährt und deshalb für Touristen auch noch interessantere Ein- und Ausblicke bietet. Für den gesamten ÖPNV gibt es eine preiswerte 7-Tages-Karte, die ab erster Stempelung beginnt. Der Preis liegt bei 29.- $. Sehr empfehlenswert und der Einzelkarte natürlich weit vorzuziehen. Google ganz einfach nach ÖPNV New York und Du bekommst in deutscher Sprache mehr Links und Infos, auch zum Streckennetz, als ich sie jetzt auch nur annähernd im Kopf hätte.

In New York habe ich immer nur Bus und Metro benutzt. Es ist schnell, sicher, sauber und interessant. Die Idee, dort innerstädtisch einen Mietwagen zu benutzen, hatte ich nur ein einziges Mal und stand in Dauerstaus.

Natürlich sollte man wie hier auch dort nicht allzu auffällig mit dem Geldbeutel und Wertgegenständen fuchteln.

Kommentar von Nightwish80 ,

Super antwort!

Kommentar von Roetli ,

Die 7-Tageskarte ist auch deswegen die beste Alternative, weil man sonst für jeden Fahrschein immer das passende Kleingeld brauchen würde (und in Bussen bedeutet das, bei jedem Umsteigen!).

Kommentar von tauss ,

Exakt. Das meinte ich mit ... vorzuziehen.. ;)

Antwort
von Roetli, 2

Ich weiß jetzt nicht, was Du mit den 'Vororten' meinst - Little Italy, Chinatown, Spanish Harlem etc. sind die bekanntesten und liegen alle in Manhattan. Natürlich gibt es auch ähnliche in Brooklyn oder Queens, aber auch das sind ja keine 'Vororte', sondern Stadttteile von NYC!

Unter Bahn würde ich neben der U-Bahn auch die Nahverkehrszüge verstehen und da Du ja an der Ostküste entlang unterwegs sein möchtest, wäre www.amtrak.com die richtige Website für Dich, wo Du Dir alle Verbindungen anschauen könntest und dann jeweils auch gleich die Preise dafür erfährst!

Antwort
von Nightwish80, 3

Hallo,

U bahn in nyc ist total einfach. Kauf dir einfach eine wochenkarte. Kostet 29 $ Im internet erfährst du mehr. Aber wenn du schon so oft in nyc warst. Warum bist du nie u bahn gefahren?

Kommentar von Katreena ,

Ja, gute Frage. Die ersten Mal in NYC haben wir immer eine Apple Tour gemacht. Keine Ahnung, ob das immernoch so heißt. In Manhattan roten Bus genommen und immer da ausgestiegen, wo es was zu sehen gab. Außerdem das ein oder andere Mal Taxi gefahren. Diesmal haben wir aber einen Berliner U Bahnfahrer dabei-den interessiert natürlich die Subway. Und danke für Deinen Tipp

Kommentar von Nightwish80 ,

Dafür bin ich noch nie in nyc taxi oder mit den roten bussen gefahren. wir sind immer gelaufen oder mit der u bahn gefahren. kauf dir am besten gleich am ersten tag die wochenkarte.

Antwort
von lesefreund, 3

Die Bahn fährt zum Grossteil unterirdisch, da siehst du nicht viel. (ausser Dunkelheit und ab und an eine Station)

Gönn dir eine Hop on - hop off- Tour. Ist zwar nicht absolut billig, aber du kannst im Doppeldecker durch N.Y. City mit Führung fahren, und kommst eigentlich an alle sehenswerten Teile der Stadt:

http://www.nyc-guide.de/sightseeing/mustsee.html

Kommentar von Nightwish80 ,

Guter tipp. In dem forum dieser seite findet man einiges zur metro card

Kommentar von tauss ,

Das ist ein sehr guter Tipp- aber nur für den 1. Tag. Es geht bei der Frage doch wohl darum, individuell mobil zu sein, um die interessanten Punkte dann abzuklappern. Oder versteh' ich das falsch?

Kommentar von lesefreund ,

Wie uns der Begriff "hop on - hop off" sagt, kann man bei jeder Station den Bus wieder verlassen, um später wieder in einen zuzusteigen, man kann auch Stationen sozusagen überspringen, und dann später ein "hop on" machen. Also ist man sehr mobil. Bei allen Bussen und der Bahn muss man sich natürlich auf Haltestellen einrichten. Sonst bliebe nur Taxi oder Mietwagen. (In N.Y.City nicht sonderlich empfehlenswert)

Die Card gilt mehrere Tage, warum sollte man also am z.B. 2. Tag nicht auch fahren können?

Kommentar von Nightwish80 ,

Hast schon recht, aber das u bahn wochenticket ist günstiger. Ich fahre lieber mit der u bahn, da man oft mit den bussen im verkehr steckt.

Kommentar von lesefreund ,

dann würde ich, Nightwish80, einem Touristen allerdings besonders die Strecke ab PENN-Station mit dem LIRR nach Long Island empfehlen. Diese Route fährt eine längere Zeit am Tageslicht, so sieht man auch ein bisschen und die Pennstation allein ist eine Sehenswürdigkeit, die aus vielen Filmen bekannt ist.

http://archer.wikia.com/wiki/File:Penn_Station.png

Kommentar von Nightwish80 ,

Ich weiss ;-)

Antwort
von kamelhaar, 2

Guten Morgen, eine Bahn die durch sämtliche Viertel und Vororte fährt, ist mir nicht bekannt. Pläne und Stationen kann man hier erlesen:

http://www.nycsubway.org/wiki/Main_Page

das Ticket kostet 2,50 $

Kommentar von kamelhaar ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten