Frage von dajosago, 1

Autodidaktisches lernen spanisch

Ich will nach meinem abi ein jahr work&travel in chile machen. Kann man sich den grundwortschtz mit Autodidaktischem lernen, also z.b. mit einer cd beibringen und dann noch einen vhs-kurs machen? Hat von euch so etwas schon einmal gemacht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kofferchen,

Ich habe mir mit den Kursbüchern von Pons Spanisch so gut es gegangen ist selbst beigebracht (ich schwöre da auch auf die Praxis-Grammatik) und habe dann einen VHS Kurs besucht. Heute verwende ich mein Spanisch auch für die tägliche Arbeit. :-)

Antwort
von Seehund,

Hallo,

einen VHS-Kurs habe ich nie gemacht, da ich bei anderen Gelegenheiten den Eindruck hatte, dass es dort darum geht, dass sich ein paar Hausfrauen einen netten Nachmittag machen ;-). Autodidaktisch geht, meine Vorschläge findest Du unter deiner nächsten Frage.

LG

Antwort
von semson,

Die CD kann nicht schaden, allerdings ist sie alleine wohl von wenig Nutzen. Ich habe mal eine Weile in einer vhs gearbeitet und muss sagen, die Kurse sind auf jedenfall hochwertig und du wirst danach die Grundlagen beherrschen.

Mein Vater hat vor Jahren für eine Reise nach China einen Chinesisch-Kurs belegt und war damit dann 6 Monate unterwegs.

Ich würde auf jedenfall einen Kurs machen, die CD sehen ich als optional, zusätzliche Bücher sind garantiert von Vorteil. Kenne auch die von Pons, sind sehr gute Bücher!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten