Frage von Melly2505, 160

Ausflüge in Abu Dhabi

Hallo,

wir fliegen im Sommer (August) nach Abu Dhabi.

Könnt ihr mir bestimmte Ausflüge empfehlen? Kann man vieles online buchen oder ist es vor Ort besser/günstiger?

Was haltet ihr von einer Wüstensafari ist das aufgrund der aktuellen Probleme mit der IS zu gefährlich?

Danke!

lg

Antwort
von ReisenRatgeber, 160

Hi also wegen der IS musst du dir keine sorgen machen. Die VAE hat sich aus dem Krieg gegen ISIS zurückgezogen. Wegen dem Tourismus. Wüstensafari ist eine gute Idee! Ich empfehle auch noch einen besuch der Scheich Zayed Moschee und ein gutes Abendessen im drehbaren Restaurant im Le Royal. Einen abstecher wert ist auch das Emirat Palace Hotel (wegen der schönen Fotomotive) und wegen deine Idee mit der Wüstensafari empfehle ich das Wüstenhotel Anatara Qasr al Sarab Desert Resort (zum Übernachten oder zum anschauen). Die YAS Island ist wegen der FerrariWorld und der Yas Water World und dem Luxus Hotel Yas Viceroy echt sehenswert. und wen ihr wollt könnt ihr auch die Öffentlichen Verkehrsmitte nutzen um nach Dubai zu gelangen. Da gibt es auch viel zu sehen (Burj Khalifa usw). Viel spass in Abu Dhabi hoffentlich hilft dir meine Antwort Weiter. Es ist online besser zu buchen ich empfehle den Reiseführer Abu Dhabi DUMONT Verlag. Da ist sogr ein Stadtplan enthalten und es sind etliche Sehenswürdigkeiten und Hotels aufgelistet

Lg ReisenRatgeber

Antwort
von ManiH, 122

Wir reisen seit vielen Jahren in die VAE und fühlen uns dort sehr sicher. 

Auch eine Wüstensafari halte ich für völlig unbedenklich, im übrigen ist das ein toller Ausflug und unbedingt erlebenswert besonders am Abend oder über Nacht.Ihr könnt Yas Eiland besuchen und u.a. die Rennstrecke besichtigen. Das kann man mit dem Taxi unternehmen, müsste sogar mit dem Bus möglich sein. Das haben wir aber selbst so noch nicht ausprobiert. 

Besucht dem Emirate Palace, das geht mit einer Tour wenn ihr mögt und es euch interessiert. Ich empfehle die Besichtigung! 

Dann besucht unbedingt die 3.grösste Moschee der Welt, das ist ein super schöner und beeindruckender, Schneeweißer, marmorner Gebäudekomplex. Bitte angemessene Kleidung, lange Hosen und kein Top, Bluse oder Hemd mit Ärmel tragen. Kann man mit der Taxe unternehmen.

Ihr könnt wenn ihr wollt eine Stadtrundfahrt unternehmen. Man kann aber auch mit der Taxe die interessanten Punkte, welche euch interessieren anfahren. Taxifahren ist sehr günstig. 

Besucht wenn ihr mögt das deutsche Bier-Restaurant/Pub im Rotana Beach Hotel bei der Abu Dhabi Mall. Hat viele verschiedene Biere vom Fass. 

Besucht Al Ain und dort vorallem u.a. den Kamelmarkt, es ist ein schönes und interessantes Erlebnis. Die angeführten Touren könnt ihr alle vor Ort buchen.

Dann besucht auch Dubai! Ihr fahrt mit der Taxe zum Busbahnhof und von dort fahrt ihr mit dem klimatisierten und super sauberen Bus (hat sogar WLAN) nach Dubai Busbahnhof am Creek.

 ""Nicht mit der Taxe fahren, ist nur teurer!!"" Man ist mit der Taxe keinesfalls schneller dort, denn mit beiden Fahrzeugen braucht man cirka 1 1/2 Std. 

Von dem Busbahnhof in Dubai aus, könnt ihr mit einer Taxe oder mit der Metro (mit einer Tageskarte) z.B zum Burji Kalifa, zur Dubai Mall mit Riesen-Aquarium und zu den Fontainen (Water Dancing) liegt alles nah beieinander. 

Den Besuch des Burji Kalifa bucht ihr online von hier oder in Abu Dhabi über die Gäste-Relation von euerem Hotel aus, das ist günstiger.

Ihr könnt auch vom Busbahnhof mit dem Boot über den Creek fahren und von dort zum Goldmarket und zum Gewürzmarket fahren zur Besichtigung oder zum Einkaufen. 

Oder ihr könnt mit der Metro (Tageskarte gilt Kreuz u quer, vor und zurück) auf die Palme fahren.Taxifahren in Dubai ist etwas teuerer als in Abu Dhabi.

Ihr könnt auch mal in der Suchfunktion oben rechts nach Dubai und Abu Dhabi schauen, da gibt es noch einiges an Informationen und Tipps auch von mir. 

Ich empfehle euch auch einen Reiseführer zu kaufen (z.B Dumont) und mal herauszusuchen was euch persönlich gefällt und interessiert.Ich kann dann sicher noch Weitere Tipps geben. 

Wir selbst fahren auch in diesem Jahr wieder in die VAE.

Antwort
von ManiH, 104

Wir reisen seit vielen Jahren in die VAE und fühlen uns dort sehr sicher. Auch eine Wüstensafari halte ich für völlig unbedenklich, im übrigen ist das ein toller Ausflug und unbedingt erlebenswert besonders am Abend oder über Nacht.

Ihr könnt Yas Eiland besuchen und u.a. die Rennstrecke besichtigen. Das kann man mit dem Taxi unternehmen, müsste sogar mit dem Bus möglich sein. Das haben wir aber selbst so noch nicht ausprobiert. 

Besucht dem Emirate Palace, das geht mit einer Tour wenn ihr mögt und es euch interessiert. Ich empfehle die Besichtigung! 

Dann besucht unbedingt die 3.grösste Moschee der Welt, das ist ein super schöner und beeindruckender, Schneeweißer, marmorner Gebäudekomplex. Bitte angemessene Kleidung, lange Hosen und kein Top, Bluse oder Hemd mit Ärmel tragen. Kann man mit der Taxe unternehmen.

Ihr könnt wenn ihr wollt eine Stadtrundfahrt unternehmen. Man kann aber auch mit der Taxe die interessanten Punkte, welche euch interessieren anfahren. Taxifahren ist sehr günstig.

Besucht wenn ihr mögt das deutsche Bier-Restaurant/Pub im Rotana Beach Hotel bei der Abu Dhabi Mall. Hat viele verschiedene Biere vom Fass. 

Besucht Al Ain und dort vorallem u.a. den Kamelmarkt, es ist ein schönes und interessantes Erlebnis. Die angeführten Touren könnt ihr alle vor Ort buchen.

Dann besucht auch Dubai! Ihr fahrt mit der Taxe zum Busbahnhof und von dort fahrt ihr mit dem klimatisierten und super sauberen Bus (hat sogar WLAN) nach Dubai Busbahnhof am Creek. 

""Nicht mit der Taxe fahren, ist nur teurer!!"" Man ist mit der Taxe keinesfalls schneller dort, denn mit beiden Fahrzeugen braucht man cirka 1 1/2 Std. 

Von dem Busbahnhof in Dubai aus, könnt ihr mit einer Taxe oder mit der Metro (mit einer Tageskarte) z.B zum Burji Kalifa, zur Dubai Mall mit Riesen-Aquarium und zu den Fontainen (Water Dancing) liegt alles nah beieinander. Den Besuch des Burji Kalifa bucht ihr online von hier oder in Abu Dhabi über die Gäste-Relation von euerem Hotel aus, das ist günstiger.

Ihr könnt auch vom Busbahnhof mit dem Boot über den Creek fahren und von dort zum Goldmarket und zum Gewürzmarket fahren zur Besichtigung oder zum Einkaufen. 

Oder ihr könnt mit der Metro (Tageskarte gilt Kreuz u quer, vor und zurück) auf die Palme fahren.Taxifahren in Dubai ist etwas teuerer als in Abu Dhabi.

Ihr könnt mal in der Suchfunktion oben rechts nach Dubai und Abu Dhabi schauen, da gibt es noch einiges an Informationen und Tipps auch von mir. 

Ich empfehle euch auch einen Reiseführer zu kaufen (z.B Dumont) und mal herauszusuchen was euch persönlich gefällt und interessiert.Ich kann dann sicher noch Weitere Tipps geben. Wir selbst fahren auch in diesem Jahr wieder in die VAE.

Antwort
von AnhaltER1960, 101

August in Abu Dhabi ? Na denn prost...

Spontan fiele mir da die Tiefkühlabteilung der Metro (oder vergleichbarer Handelsketten) als Ausflugsziel ein.

Kommentar von Melly2505 ,

Ich weiß das es zu dieser Zeit sehr heiß ist, aber trotz Hitze kann man auch etwas unternehmen :)

Wir wollen ja nicht nur Sehenswürdigkeiten besuchen sondern auch Baden.

Kommentar von ManiH ,

Anhalter hat Recht, wenn du noch nicht in der VAE warst, "weißt du nicht was heiß ist" und wie sich das anfühlt. 

Die Monate Juli und August sind die heißesten Monate dort und du wirst an und über 50 Grad haben. Wir würden in diesen Monaten auch nicht nach Abu Dhabi oder nach Dubai reisen.

Du meinst trotz Hitze kann man da etwas unternehmen? Ja, aber am besten erst am Abend! Am Tag ist es u.U eine Qual und du holst dir dazu noch einen Hitzschlag, das geht schneller als man glaubt. Außer du besuchst nur die gekühlten Malls und fährst mit dem Taxi, haben alle Klimaanlage.

Ich empfehle dir am Strand einen Sonnenschutz ab mind 50 SF zu benutzen, denn auch die Sonnenschirme sind meist durchlässig, so dass du dir auch unter dem Schirm schnell einen heftigen Sonnenbrand holen kannst. Geht immer mal wieder ins Wasser zum Abkühlen, aber das Meer hat in diesen Monaten, dann auch Thermalbad-Temperatur über 30Grad u.m. Mit Abkühlen geht da nicht viel. Da muss man dann schon in der runtergekühlten Pool gehen.

Auf Ausflügen Rate ich dir lange Hosen, keine Shorts, kein Top, Bluse mit Halbärmel und das auch wegen der Sonne. Für den Mann ebenfalls lange Hose und kein Achselshirt. Ebenso wichtig ist eine Kappe oder ein Sonnenhut oder auch wer mag einen Schirm. Auch hier Gefahr von Hitzschlag besonderst wenn man am   Tag und über Mittag länger unterwegs ist, denn ihr wollt ja auch etwas sehen.

Geht ab und an mal in einen Shop und kühlt euch ein wenig ab und dann noch ganz wichtig immer wieder etwas trinken. Kann man auch gekühlt aus dem Automat ziehen, (ist günstig,) man muss kein lauwarmes Wasser mit rumtragen, das schmeckt dann wie Spülwasser.

Ich hoffe, dass meine Ausführungen dir eine Hilfe sind und denk daran Vorbeugen ist allemal besser, als hinterher zum Arzt oder auf dem Zimmer bleiben zu müssen. Bester Gruss maniH

Kommentar von Melly2505 ,

Danke für die Infos!

Ja ich hab bereits gehört das es sehr heiß ist aber ein anderer Reisezeitpunkt war leider nicht möglich da müssen wir das wohl in Kauf nehmen.

Auf die Rennstrecke und Wüstensafari möchten wir eh abends, das Einzige tagsüber wäre der Ausflug nach Dubai und evtl. Big Bus.

Wie ist es den wirklich mit der Kleidung in den Emiraten? Sind die wirklich so streng? Das man sich nicht ganz kurz anzieht ist mir schon klar aber bei so einer Hitze in langer Kleidung rumzulaufen muss ich auch nich unbedingt haben...

Kommentar von ManiH ,

Lange dünne Hose oder 7/8 Hose, Caprihose oder normaler Rock und TShirt (nicht tief ausgeschnitten) oder Bluse mit Halbarm ist doch keine lange Kleidung. 

Als junge Frau wirst du dann auch mit Respekt behandelt, weil alles andere als unzüchtig gilt! Du hast hoffentlich verstanden was ich damit ausdrücken möchte, anders gekleidet gilt man leicht als .......!  Im Hotel selbst könnt ihr offener bekleidet sein, das ist eine andere Welt.

Kommentar von ManiH ,

Zur Big Bus Tour, auch zum Preis-Leistungsverhältnis, gibt es ganz unterschiedliche Meinungen. Der Eine sagt so, der Andere so. Da ihr nach Dubai nur einen Tagesausflug macht, obwohl die Busse (zurück nach Abu Dhabi) fahren bis spät am Abend. So ist vielleicht dieses Tourangebot für Euch interessanter.

Schau mal hier

http://www.getyourguide.de/dubai-l173/stadtrundfahrten-und-bus-touren-tc4/?partn...

Kommentar von Melly2505 ,

Danke für die Seite werd ich mir mal ansehen.

Kommentar von Roetli ,

"...bei so einer Hitze in langer Kleidung rumzulaufen..." ist das einzig Wahre, schon allein wegen des Schutzes vor der brutal brennenden Sonne! Trotz SF50 hat man innerhalb Minuten auf allen freien Hautstellen einen wunderbaren Sonnenbrand!

Was ist wohl der Grund dafür, daß überall auf der Welt die Menschen in extrem heißen Zonen lange, weite und flatternde Gewänder tragen???

Kommentar von Melly2505 ,

Naja kann schon sein aber ich bin es im Urlaub trotzdem gewohnt kurze Kleidung zu tragen und werde mir nicht extra für die Emirate ein eigenes Gewand zulegen, natürlich hat man auch längere Sachen aber ich werde mit Sicherheit nicht nur in langer Kleidung rumlaufen. Eine gewisse Toleranz wird denke ich auch die Emirate haben, zumindest kenne ich auch Leute die in kurzer Kleidung keinerlei Probleme hatten.

Und SF 50 ist mir persönlich zu viel, aber das muss jeder selbst entscheiden. Hab schon öfter die Erfahrungen gemacht das ich durch einen höheren Sonnenschutz leichter einen Sonnenbrand bekommen habe.

Antwort
von Reiseratgeber, 23

Schnupper doch mal hier rein....http://www.reiseservice-africa.de/reiseziele/arabische-halbinsel/abu-dhabi/ 

da werden paar super Ausflugsziele erwähnt

Grüße

Mia

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community